12. September 2018 / 10:07 Uhr

RB Leipzig holt Neuzugang vom Hamburger SV

RB Leipzig holt Neuzugang vom Hamburger SV

Guido Schäfer
Twitter-Profil
Timm Merten gehört ab sofort zum Team von RB Leipzig.
Timm Merten gehört ab sofort zum Team von RB Leipzig. © Privat
Anzeige

Timm Merten, aus dem Team der Fanbetreuung der Hanseaten, wechselt in die Messestadt und ergänzt das bisherige Team.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig/Hamburg. Der Abstieg des Hamburger SV hat bei den Norddeutschen dazu geführt, dass der Club abspecken musste. Der Etat wurde gekürzt, Großverdiener wie Walace und Bobby Wood, die beide zum kommenden RB-Gegner Hannover 96 gegangen sind, stehen nicht mehr auf der Gehaltsliste. Auch im administrativen Bereich wurden/werden Stühle gerückt. Das hat nicht immer mit Geld zu tun.

Letzter diesbezüglicher Schrei: Timm Merten, Mitarbeiter im Team der Fanbetreuung der Hanseaten, wechselt vom Hamburger SV zu RB Leipzig. Merten ist ehemaliger Berufssoldat, hat beim HSV ehrenamtlich gearbeitet und ist seit Jahren in Kreisen der Deutschen Fußball-Liga und der Bundesliga hoch geschätzt. Der gebürtige Flensburger sowie Michael Pietschmann Axel Ackermann bilden ab sofort das RB-Dreigestirn in Sachen Fan-Betreuung. HSV-Chef-Fanbetreuer ist und bleibt Joachim Ranau.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt