16. September 2017 / 20:45 Uhr

RB Leipzig in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach

RB Leipzig in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach

Guido Schäfer
Twitter-Profil
RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach (Imago) (1)
RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach (Imago) (1) © Imago
Anzeige

Guido Schäfer hat sich die Leistung der Roten Bullen gegen die Elf vom Niederrhein genau angesehen und verteilt Noten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Es war der erwartet schwere und unangenehme Gegner: Nach 90 intensiven Minuten trennten sich RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach vor 42.558 Zuschauern mit 2:2-Unentschieden. Die Leipziger Treffer erzielten Timo Werner und Jean-Kevin Augustin. Die Borussia vom Niederrhein konnte die Führung der Roten Bullen durch Thorgan Hazard und Lars Stindl ausgleichen. Nach dem 1:1 in der Champions League gegen die AS Monaco tauschte Trainer Ralph Hasenhüttl sein Team gleich auf fünf Positionen. Dem Spielfluss taten die Wechsel keinen Abbruch. RB dominierte vor 42 558 Zuschauern in der ausverkauften Red Bull Arena, kombinierte im Höchsttempo und ließ den stark ersatzgeschwächten Gästen kaum Räume. Nach dem Wechsel nutzen die Gladbacher die steigende Unsicherheit sowie Müdigkeit der Leipziger eiskalt aus. Zakaria legt den Ball für Stindl ab. Dieser schlenzte den Ball aus 16 Metern zum 2:2. Am Ende hatten die Leipziger Glück, dass die Gäste ihre Überzahl - Keita hatte Rot gesehen - nicht mehr ausnutzten.

JETZT Durchklicken: RB Leipzig in der Einzelkritik!

Zur Galerie
Anzeige

Ihr seht das anders? Dann bewertet die RB-Elf jetzt selbst!

Einfach den Schieberegler nach rechts verschieben – je weiter nach rechts, desto besser die Note.

Note 1: 90 bis 100%

Note 2: 75 bis 89%

Note 3: 60 bis 74%

Note 4: 45 bis 59%

Note 5: 30 bis 44%

Note 6: 0 bis 29%

Anschließend auf „Abstimmen“ klicken. Wenn Ihr für einen Spieler keine Bewertung abgeben wollt, klickt auf „Überspringen“.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt