Coole Trikots! Doch welches ist das schönste Hemd der Bundesliga? Hier drei Beispiele von links nach rechts: Daniel Ginczek (VfB Stuttgart), Nadiem Amiri (TSG Hoffenheim) und Thomas Müller (FC Bayern). Coole Trikots! Doch welches ist das schönste Hemd der Bundesliga? Hier drei Beispiele von links nach rechts: Daniel Ginczek (VfB Stuttgart), Nadiem Amiri (TSG Hoffenheim) und Thomas Müller (FC Bayern). © Imago Montage
Coole Trikots! Doch welches ist das schönste Hemd der Bundesliga? Hier drei Beispiele von links nach rechts: Daniel Ginczek (VfB Stuttgart), Nadiem Amiri (TSG Hoffenheim) und Thomas Müller (FC Bayern).

Das ist der Trikotmeister der Bundesligasaison 2017/18

Einmal im Jahr kürt eine Jury aus Dozenten und Studierenden das beste Mannschaftstrikot der Bundesliga. In diesem Jahr geht der Titel an RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach landete auf dem letzten Platz.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bereits zum 11. Mal rief die Mediadesign Hochschule Fußballclubs der 1. Bundesliga dazu auf, ihre Saisontrikots für den von der Hochschule ins Leben gerufenen „Trikotmeister“ Award einzureichen. Einmal im Jahr kürt eine Jury aus Dozenten und Studierenden aus dem Fachbereich Modedesign an der MD.H Düsseldorf das beste Mannschaftstrikot. In diesem Jahr geht der Titel an den RB Leipzig, der die Jury mit kräftigem Rot und sonnigem Gelb auf weißem Grund überzeugte.

Unter der Leitung von Prof. Martina Becker geht die Pole Position unter den schönsten Heimtrikots der 1. Bundesliga nach hartem Ringen unter den Juryteilnehmern am 11. August 2017 an den sächsischen Club RB Leipzig. Bewertet wurden die Kategorien Gesamteindruck des Outfits, Innovation/Design, Labeling/Farbharmonie, Funktionalität (Material/Details) und Verarbeitung/Passform/Schnitt. Zusätzlich zu den genannten Kategorien, flossen diese Saison erstmalig zwei neue Kriterien in die Bewertung mit ein: Die Jury nahm die Trikots hinsichtlich ihres Preis/Leistungsverhältnisses und dem Aspekt der Nachhaltigkeit unter die Lupe. Die Jury war besonders darüber erfreut, dass mehr und mehr Vereine mit ihren Sportartikelherstellern nachhaltige Konzepte für ihre Kollektionen entwickeln! So gab es auch Punkte für das eingesetzte recycelte Polyestermaterial von RB Leipzig. Neben dem Gewinner der vorherigen Saison, Borussia Dortmund, konnten zuvor Vereine wie der FC Ingolstadt, Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96 mit dem Gewinn der Trikotmeisterschaft glänzen.

Zum durchklicken! Die Platzierungen aller 18 Bundesliga-Heimtrikots

Anschließend folgen aufgelistet die Auswärts- und Ausweichtrikots der Bundesligisten (ohne Bewertung) und die neuen Trikots ausländischer Topvereine.

Die Trikots für die Saison 2017/2018

Hier klicken: Die Erklärungen für die Platzierungen

Das Design von RB Leipzig polarisiert, keine Frage. Es gefällt oder nicht. Sicher aber ist... es bleibt garantiert im Gedächtnis! Das Trikot des Gewinners ging durch den dynamisch-frischen Gesamteindruck und die hohe Visualität des Schulterdrucks in Führung. Rauten rieseln aus den roten Schultern heraus, werden kleiner und verlieren sich schließlich am Ärmelsaum. Die gelb-roten Logos auf der Brust sind gut auf das Design abgestimmt und wirken kraftvoll und angreiferisch.

Der Vorjahressieger Borussia Dortmund landet mit einer von schwarz nach gelb gegengleich verlaufenden Interpretation von Streifen auf dem zweiten Platz. Gut gemacht ist auch der Schwarz-Weiß-Look von Eintracht Frankfurt, dem diesjährigen Dritten. Elegant wie immer! Schwarze Nadelstreifen und Logos auf weißem Grund kommen geschmackvoll rüber.

Die rote Laterne trägt dieses Jahr Borussia Mönchengladbach gefolgt vom FC Augsburg (wie schon im letzten Jahr!).

Vor der Saison 2017/2018: Die aktuellen Fußballschuhe der Superstars

Fussball Bundesliga FC Augsburg (Herren) Hertha BSC (Herren) SV Werder Bremen (Herren) Borussia Dortmund (Herren) Eintracht Frankfurt (Herren) Sport-Club Freiburg (Herren) Hamburger SV (Herren) Hannover 96 (Herren) TSG 1899 Hoffenheim (Herren) 1. FC Köln (Herren) RB Leipzig (Herren) Bayer 04 Leverkusen (Herren) TSV Schott Mainz (Herren) Borussia Mönchengladbach (Herren) Bayern München (Herren) FC Schalke 04 (Herren) VfB Stuttgart (Herren) VfL Wolfsburg (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige