09. August 2018 / 20:31 Uhr

RB Leipzig siegt mit 3:1: Später Gegentreffer bringt Spannung

RB Leipzig siegt mit 3:1: Später Gegentreffer bringt Spannung

Guido Schäfer
Twitter-Profil
09.08.2018 Sachsen, Leipzig: Fußball: Europa League Qualifikation 3. Runde, Hinspiel RB Leipzig - CS Universitatea Craiova in der Red Bull Arena. Leipzigs Spieler Ibrahima Konaté (l-r), Diego Demme, Kevin Kampl und Bruma jubeln nach Konatés Treffer zum 1:0. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk ++
Jubel nach dem 1:0-Führungstreffer durch Ibrahima Konaté © dpa
Anzeige

Rasenballer siegen hochverdient gegen CS Universitatea Craiova - Konaté, Cunha und Poulsen treffen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Ein wehrhafter Gegner, eine ausbaufähige Quote aus Chancen/Toren, nur drei Tore statt sechs, sieben, acht davon: RB Leipzig kommt in der Europa-League-Qualifikation nur zu einem 3:1 (1:0)-Sieg gegen CS Universitatea Craiova, hätte viel höher gewinnen können, müssen. Die Tore des drückend überlegenen Favoriten erzielten vor 16648 Fans Abwehrmann Ibrahima Konate (25.), Matheus Cunha (77.) und Yussuf Poulsen. Martics 3:1 in der letzten Sekunde bringt Spannung. Am Donnerstag, 18.30 Uhr, spielen die Roten Bullen beim rumänischen Pokalsieger und vor 30000 heißblütigen Fans um den Einzug in die beiden Play-off-Partien gegen Sorja Luhansk oder Sporting Braga. Wenn es Willi Orban und Co. bis dahin schaffen, schlägt auch endlich die Europa-League-Erfolgsprämie auf den Konten der Spieler ein.

JETZT Durchklicken: Die Bilder zum Spiel

Zur Galerie
Anzeige

Rein ins Spiel. Der Schweizer Yvon Mvogo steht im Tor, erreicht mit seinem ersten Pflichtspieleinsatz die komplette Bilanz der Vorsaison. RB übernimmt das Zepter, drückt. Matheus Cunha muss aus Nahdistanz das 1:0 machen, macht es nicht. Es folgen diverse Halb-Chancen und eine 100-prozentige. Stefan Ilsanker köpft einen Eckball (Standard!) von Kevin Kampl aus fünf Metern unbedrängt drüber. Dann fällt es, das logische 1:0. Ibrahima Konate rammt eine Kampl-Ecke mit dem Schopf in den Winkel - Traumtor nach, ja, Standard (25.). 39.: Mvogo erstmals aktiv, unterbindet mit Glück/Geschick einen Uni-Konter von Ionut Mitrota.

JETZT DURCHKLICKEN: RB Leipzig in der Einzelkritik

Zur Galerie

Mit einem Regenschauer und einer 1:0-Führung geht es in die Pause. Wiederbeginn, Bruma zieht aus 20 Metern ab. Dann köpft Cunha nach Diego-Demme-Flanke fast das 2:0. Rangnick bringt seine Stars. Marcel Sabitzer und Emil Forsberg kommen für Orban und Bruma. Cunha aus 25 Metern, Keeper Mirko Pigliacelli ist unten. Dann Sabitzer auf Cunha, wieder nix. 69.: Konate scheitert am starken Torhüter. Yussuf Poulsen kommt und legt Cunhas 2:0 vor (77.). 81.: Ilsankers Böller wird zur Beute des rumänischen Greifers. Dann nagelt Forsberg einen Freistoß ans Gebälk und Poulsen staubt zum 3:0 ab. Mit der letzten Aktion verkürzt Craiova zum 3:1. Den Rumänen reicht jetzt ein 2:0 im Rücksplel.

Mehr zu RB Leipzig

Und täglich grüßt Ademola Lookman: Am Donnerstag kursierten im World Wide Web vermeintliche Neuigkeiten über das jähe Ende der Verhandlungen zwischen Lookmans Club Everton und RB. Nonsens, die Parteien pokern. Und: Omer Damari ist zu Hapoel Tel Aviv gewechselt. Der Mann war ein kostspieliger Irrtum.

DURCHKLICKEN: Die Stimmen zum Spiel

Zur Galerie

Nach dem 2:0 ist vor den GRK Golf Charity Masters von Steffen Göpel. Ralf Rangnick und diverse RB-Spieler sind Stargäste bei der freitäglichen Warm-Up-Party in der Trattoria No1 und beim morgigen Golfen (Machern) und Spenden (Westin).

RB Leipzig: Mvogo - Klostermann, Orban (62. Forsberg), Konate, Saracchi - Demme, Ilsanker - Bruma (62. Sabitzer), Kampl - Augustin (75. Poulsen), Cunha

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt