03. Juli 2018 / 11:08 Uhr

RB Leipzig: Torwart Marius Müller beim Start dabei

RB Leipzig: Torwart Marius Müller beim Start dabei

Guido Schäfer
Twitter-Profil
Marius Müller, in der vergangenen Spielzeit an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen, nimmt ab kommenden Montag bei RB Leipzig wieder das Training auf. 
Marius Müller, in der vergangenen Spielzeit an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen, nimmt ab kommenden Montag bei RB Leipzig wieder das Training auf.  © dpa
Anzeige

Der in der vergangenen Spielzeit an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehener Keeper kehrt nach Leipzig zurück . Sportliche Situation von Fabio Coltorti und Yvon Mvogo noch nicht geklärt. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Das Torhüter-Karussell der Rasenballer kommt allmählich in Wallung. Klar ist: Peter Gulacsi sitzt als Nummer eins weiterhin fest im Sattel. Die Nummer zwei, Yvon Mvogo, will öfter spielen, mindestens aber einen bei null beginnenden Kampf ums RB-Tor. Philipp Köhn hat diesbezüglich schon aufgegeben, trainiert aktuell bei RB Salzburg und wird wohl bald Österreicher.

Mehr zu RB Leipzig

Der an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehene Marius Müller ist nach Stand der Dinge beim Trainingsstart der Roten Bullen am kommenden Montag am Start. Falls RB mit Gulacsi/Mvogo/Müller in die Saison geht, ist freilich kein Platz mehr für Club-Legende Fabio Coltorti. Wobei es sich Yvon Mvogo (zurzeit für die Schweiz bei der WM) und Marius Müller bis zum Ende der Wechselfrist sehr genau überlegen werden, wie sinnhaft ein weiteres Jahr Leipzig für ihre Karriere ist.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt