In der Vodafone Arena empfängt Besiktas Istanbul am 26. September RB Leipzig. In der Vodafone Arena empfängt Besiktas Istanbul am 26. September RB Leipzig. Für Fans der Messestädter ein teures Vergnügen. © Imago
In der Vodafone Arena empfängt Besiktas Istanbul am 26. September RB Leipzig.

RB Leipzigs Fans sauer über teure Auswärtsreisen zur Champions League

Mindestens 500 Euro müssen Fans für Reisen in der Königsklasse berappen, wenn sie das Angebot des Vereins annehmen. Dabei wurden den Anhängern von RB Leipzig im Vorfeld auch günstige Alternativen versprochen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. RB Leipzig organisiert für seine Fans Reisen zu den Spielen in der Gruppenphase der Königsklasse nach Istanbul, Porto und Monaco. Doch die Freude darüber hält sich aufgrund der deftigen Preise in Grenzen. Verärgert sind die RB-Anhänger vor allem aus folgendem Grund: Im Vorfeld versprach der Verein auch Low-Budget-Angebote, erklärten Fans gegenüber dem Sportbuzzer. Das Versprechen wurde nicht gehalten. Als RB Leipzig seine teuren Reiseangebote veröffentlichte, waren viele günstige Flüge schon vergriffen.

Istanbul für knapp 600 Euro

Kommenden Dienstag spielt das Hasenhüttl-Team zum ersten Mal auswärts auf internationaler Bühne bei Besiktas Istanbul. Der Verein bietet eine zweitägige Reise an: Übernachtung inklusive Frühstück, Hin- und Rückflug, Transfers vor Ort, Reiseleitung und Eintritt zum Spiel inklusive. Der stolze Preis: 589,00 Euro im Doppelzimmer, 619,00 Euro im Einzelzimmer. Die hohen Kosten hängen auch damit zusammen, dass ein Reisebüro dahinter steckt, das Einnahmen erzielen will.

Stadion des FC Porto Die Reise nach Porto kommt RB-Fans noch teurer zu stehen als die nach Istanbul. © Imago

Nach dem Istanbul-Angebot beschwerten sich einige Fans beim Verein – doch auch für die anderen beiden Auswärtsspiele gab es anschließend keine günstigen Alternativen. Im Vergleich zum Inhalt des Pakets sind die Preise für das zweite und dritte Auswärtsspiel beim FC Porto (1.November) sowie AS Monaco (21. November) noch sportlicher. 500 Euro kosten die Reisen – für einen Tagesausflug ohne Übernachtung. Der Rückflug ist noch in der Nacht direkt nach dem Spiel. „Bodenlose Frechheit“, schrieb der Fanclub Bulls Club in den sozialen Medien.

499€ für eine Reise OHNE Übernachtung...bodenlose Frechheit!

Geplaatst door BULLS CLUB e.V. op vrijdag 15 september 2017

Selbst organisierte Busreisen nach Monaco

Inzwischen haben sich viele Fans selbst organisiert. Unter anderem gibt es eine Facebookgruppe „RB Leipzig international“, in der sich die Anhänger über günstige Alternativen für die Ausflüge in der Königsklasse austauschen. Vor allem für das letzte Auswärtsspiel Ende November in Monaco ist die Resonanz groß. Der 1000 Zuschauer große Gästeblock wird wohl voll, heißt es aus Fankreisen.

Traumhafte Lage: das Stadion des AS Monaco. Traumhafte Lage: das Stadion des AS Monaco. © Imago

Es ist die einzige der drei Reisen, die auch mit dem Bus möglich ist. Obwohl die 1200 Kilometer lange Fahrt mehr als 15 Stunden dauert, haben unter anderem die Fanclubs Rasenballisten und Lecrats eigene Busreisen organisiert. Der Fanverband wollte eigentlich einen Sonderzug ins Fürstentum buchen. Doch die Idee wurde verworfen, weil der französische Vertragspartner der Bahn für den Sonderzug eine hohe Vorauszahlung forderte, gleichzeitig eine pünktliche Ankunft zum Spiel aber nicht garantieren konnte, erklärt der Fanverband.

Wir hatten es ja noch offen gelassen, ob wir den Sonderzug nach Monaco durchführen können. Der Sonderzug stünde bereit...

Geplaatst door Fanverband von RasenBallsport Leipzig e.V. op dinsdag 19 september 2017

Das Kontingent für Gästefans beträgt in der Champions League übrigens nur fünf Prozent der Zuschauerkapazität im Stadion. In der Bundesliga muss der Heimverein jeweils zehn Prozent des gesamten Ticketkontingents zur Verfügung stellen.

Region/Leipzig RB Leipzig RB Leipzig (Herren) Champions League

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige