07. Oktober 2017 / 19:10 Uhr

RB Leipzigs Ilsanker und Klostermann reisen vorzeitig von Nationalteams ab

RB Leipzigs Ilsanker und Klostermann reisen vorzeitig von Nationalteams ab

dpa
Stefan Ilsanker (Steigerung um 37,5 Prozent von 4 Mio. Euro auf nun 5,5 Mio. Euro)
Stefan Ilsanker ist vorzeitig von seinem Auswahleinsatz zurückgekehrt. © Getty
Anzeige

Während Stefan Ilsanker mit Österreich die WM-Qualifikation verpasst hat, soll Lukas Klostermann eine Erholungspause kriegen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig (dpa). RB Leipzigs Abwehrspieler Stefan Ilsanker und Lukas Klostermann sind vorzeitig von ihren Auswahleinsätzen abgereist. Der österreichische Fußball-Nationalspieler Ilsanker verpasst wegen einer Zehenprellung das bedeutungslose WM-Qualifikationsspiel am kommenden Montag gegen Moldau. Die Blessur hatte sich der 28-Jährige am Freitagabend beim 3:2 (1:1)-Sieg gegen Tabellenführer Serbien zugezogen. Österreich hatte trotzdem die Qualifikation für die WM 2018 in Russland verpasst.

Klostermann feierte mit der deutschen U21-Nationalmannschaft einen 6:1 (3:0)-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen Aserbaidschan. Da das Team von Trainer Stefan Kuntz auf Kurs für die Kontinentaltitelkämpfe 2019 in Italien ist, wird Klostermann für das Spiel am kommenden Dienstag in Norwegen geschont. In Norwegen wird auf Kunstrasen gespielt. Er ist bereits wieder nach Leipzig gereist.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt