Am Dienstag war Emil Forsberg wieder im Training von RB Leipzig Am Dienstag war Emil Forsberg wieder im Training von RB Leipzig ©
Am Dienstag war Emil Forsberg wieder im Training von RB Leipzig

RB Leipzigs Trainer Hasenhüttl kündigt Forsberg-Comeback an

Neun Wochen hat der Mittelfeld-Star nicht trainiert. Am Dienstag war er wieder im Training der Roten Bullen dabei.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl kündigt das Comeback von Mittelfeld-Star Emil Forsberg an. „Ich sehe Licht am Ende des Tunnels“, sagt Hasenhüttl in "Sport Bild", schränkt aber auch ein: „Man darf nicht vergessen, dass er neun Wochen nicht trainiert hat. Es wird noch etwas dauern, und wir müssen aufpassen, dass wir ihn nicht gleich wieder überfrachten.“ Dabei habe RB und vor allem Forsberg zuletzt einen Fehler gemacht, wie Hasenhüttl zugibt: „Emil lässt sich nur ungern bremsen. Aber er hat erkannt, dass im Herbst vielleicht nicht alles ganz richtig gelaufen ist. Er hat zu oft gespielt, obwohl er schon ab und zu leichte Probleme hatte. Aufgrund seiner hohen Motivation, immer spielen zu wollen, dann aber keine Pause genommen hat, als er sie eigentlich gebraucht hätte.“

Region/Leipzig Emil Forsberg (RB Leipzig) RB Leipzig (Herren) RB Leipzig Bundesliga Europa League

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige