Hannover wird kein Spielort bei der einer möglichen EM 2024 in Deutschland: 96-Clubchef Martin Kind ist enttäuscht.  Hannover wird kein Spielort bei der einer möglichen EM 2024 in Deutschland: 96-Clubchef Martin Kind ist enttäuscht.  © Kutter (Montage)
Hannover wird kein Spielort bei der einer möglichen EM 2024 in Deutschland: 96-Clubchef Martin Kind ist enttäuscht. 

"Bittere Pille": Das sind die Reaktionen auf das EM-Aus für Hannover

Hannover wird bei einer möglichen Europameisterschaft 2024 in Deutschland kein Spielort. Das hat der DFB am Freitag bekannt gegeben. In der niedersächsischen Landeshauptstadt sorgt die Entscheidung für kollektives Kopfschütteln und Unverständnis über die ungleiche Verteilung der EM-Spielorte. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Nicht-Berücksichtigung Hannovers durch den DFB als möglichen Austragungsort bei der Fußball-EM 2024 hat für Ernüchterung in der niedersächsischen Landeshauptstadt gesorgt.

„Wir sind natürlich sehr enttäuscht“, erklärte Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok in einer Mitteilung am Freitag. „Die Stadt und Hannover 96 haben gemeinsam eine professionelle Bewerbung auf den Weg gebracht. Dass es am Ende nicht gereicht hat, nehmen wir sportlich. Deshalb Glückwunsch an die Konkurrenz.“

Die Gründe: Darum wird Hannover keine EM-Stadt

1974, 88 und 2006: Die drei großen Turniere in Hannover

Auch 96-Clubchef Martin Kind haderte mit der Vergabe. „Es ist leider keine gute Entscheidung für Hannover und ganz Niedersachsen“, monierte er. „Wir respektieren selbstverständlich die Entscheidung und drücken dem DFB die Daumen, dass er nächstes Jahr den Zuschlag für die EM 2024 bekommt.“ Bei der WM 1974, EM 1988 und WM 2006 war Hannover vom DFB noch als Austragungsort berücksichtigt worden.

​Enttäuschung im Norden: DFB legt Spielorte für EM 2024 fest

Nicht nur Oberbürgermeister Stefan Schostok, sondern auch viele Hannoveraner sind enttäuscht über die Entscheidung des DFB.

Andere bewahren ihren Optimismus, wie der Chefredakteur der Neuen Presse, Bodo Krüger.

Die Entscheidung ist gefallen: Diese Stadien sind dabei - Diese Stadien sind nicht dabei

Viele Nutzer der sozialen Netzwerke waren insbesondere über die Verteilung der Spielorte erstaunt. Während im Norden Hamburg der einzige mögliche EM-Spielort ist, bewirbt sich der DFB mit vier Städten aus Nordrhein-Westfalen für die Europameisterschaft 2024.

Hannover 96 (Herren) Region/Hannover Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige