Hertha-Spieler Alexander Baumjohann (l.) drehte gegen den SV Babelsberg 03 um Lovro Sindik mächtig auf und bereitete zwei Tore vor. Hertha-Spieler Alexander Baumjohann (l.) drehte gegen den SV Babelsberg 03 um Lovro Sindik mächtig auf und bereitete zwei Tore vor. © Jan Kuppert
Hertha-Spieler Alexander Baumjohann (l.) drehte gegen den SV Babelsberg 03 um Lovro Sindik mächtig auf und bereitete zwei Tore vor.

Regionalliga Nordost: Alexander Baumjohann setzt die Glanzpunkte

Regionalliga Nordost: Profi-Kicker siegt mit Hertha BSC II klar beim SV Babelsberg 03.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bitterer Abend für den SV Babelsberg 03: Die Regionalliga-Fußballer kassierten am Mittwochabend vor 1482 Zuschauern beim 1:3 (0:3) gegen die Reserve von Hertha BSC im Karl-Liebknecht-Stadion die dritte Niederlage in Folge. Die Herthaner konnten auf den technisch versierten Alexander Baumjohann aus der ersten Mannschaft setzen, der bereits 97 Bundesligaspiele auf dem Buckel hat, in der laufenden Spielzeit bei Trainer Pal Dardai aber komplett außen vor ist. Am Mittwochabend war der 30-Jährige der beste Akteur auf dem Feld und bereitete die ersten beiden Treffer seines Teams überragend vor. „Wow. Man hat gesehen, warum Hertha trotz seiner ganzen Verletzungen noch an ihm festhält“, befand SVB-Angreifer Andis Shala, der den Ehrentreffer für die Kiezkicker erzielte (88.).

SV Babelsberg 03 - Hertha BSC II - Pressekonferenz

Nachdem ein Kopfball von Shala knapp am Hertha-Kasten vorbeiging (3.), zeigte Baumjohann erstmals seine Qualität und hatte maßgeblichen Anteil an der Gästeführung. Erst behauptete er bei einem Sololauf gegen mehrere Babelsberger das Spielgerät und steckte die Kugel dann stark auf Fabian Eisele durch, der Torhüter Marvin Gladrow keine Chance ließ (11.). Im Vorfeld der Partie hatte Gladrow einen neuen Zweijahres-Vertrag unterschrieben.

Cem Efe: "Das war schon eine Frechheit von uns"

Die junge Berliner Elf um den Ex-Babelsberger Rico Morack machte es in der Folgezeit gut und ließ defensiv bis auf einen Fernschuss von Ugurtan Cepni (24.) und einen Freistoß von Bilal Cubukcu (38.) keine Chancen zu. Kurz vor der Pause der zweite große Auftritt von Baumjohann, der dieses Mal den 17-jährigen Julius Kade gekonnt in Szene setzte, der eiskalt zum 2:0 einschob (41). Dass die Hertha-Bubis die erste Hälfte sogar mit einer 3:0-Führung beendeten, ging vor allem auf die Kappe von Linksverteidiger Cepni. Der spielte einen Fehlpass genau und ohne Not in die Füße von Eisele, der an Gladrow vorbeiging und nach 45 Minuten zum 3:0 einschob. „Das war in der ersten Halbzeit schon eine Frechheit von uns. Wir waren nicht präsent in den Zweikämpfen und der Gegner hat es besser gemacht als wir“, erklärte ein enttäuschter Babelsberger Trainer Cem Efe.

Nach dem Seitenwechsel blieb das erhoffte Aufbäumen der Gastgeber aus. Die erste Chance hatten wieder die Gäste, die sich ansonsten auf das Verwalten der komfortablen Führung beschränkten. Jungspund Kade (54.) verzog in aussichtsreicher Position knapp. Das Heimteam konnte aus dem hohen Ballbesitzanteil keinen Profit schlagen und blieb harmlos. Das 1:3 durch Shala, der nach Flanke von Lukas Knechtel einköpfte, war nur Ergebniskosmetik (88.). „Wir müssen jetzt schnell eine Antwort auf die letzten Niederlagen geben“, richtete Shala trotz der ernüchternden Pleite den Blick auf die Partie am Sonntag bei seinem Ex-Club BFC Dynamo.

SV Babelsberg 03: Gladrow – Eglseder, von Piechowski, Akdari, Cepni – Saalbach (46. Steinborn), Koch – Salla (54. Knechtel), Sindik (83. Stang), Cubukcu – Shala.
Hertha BSC II: Brüggemeier – Kraeft, Morack, Pelivan, Torunarigha – Henning (34. Bektic), Kohls, Fuchs – Eisele (73. Hass), Baumjohann, Kade (58. Abderrahmane).

Region/Brandenburg Kreis Havelland SV Babelsberg 03 Hertha BSC Hertha BSC II (Herren) SV Babelsberg 03 (Herren) Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) SV Babelsberg 03-Hertha BSC II (19/04/2017 20:00)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige