12. Januar 2018 / 17:54 Uhr

Regionalliga Nordost: Babelsberg 03 startet unter Flutlicht gegen Chemie Leipzig

Regionalliga Nordost: Babelsberg 03 startet unter Flutlicht gegen Chemie Leipzig

Mirko Jablonowski
Das Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion.
Das Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion. © Friedrich Bungert/Archivbild
Anzeige

Regionalliga Nordost: Der Nordostdeutsche Fußball-Verband hat die ersten Punktspiele des Jahres 2018 terminiert.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Auf der Staffeltagung des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes wurden am Freitag die ersten Regionalliga-Partien des Punktspieljahres terminiert. Babelsberg 03 startet am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr mit einem Flutlichtspiel im Karl-Liebknecht-Stadion gegen Chemie Leipzig. Am 10. Februar (13.30 Uhr) gastiert der SVB bei Fürstenwalde, bevor es am 17. Februar (13.30 Uhr) gegen den FSV Luckenwalde geht. Das Nachholspiel gegen den 1. FC Lok Leipzig soll am 14. Februar (18 Uhr) stattfinden, ist aber noch nicht endgültig terminiert.

Die Ansetzungen des SVB in der Übersicht:

2. Februar, 19 Uhr: Chemie Leipzig (H)

10. Februar, 13.30 Uhr: FSV Union Fürstenwalde (A)

14. Februar, 18 Uhr: 1. FC Lok Leipzig* (H, Das Nachholspiel gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig kann noch verschoben werden. Der Termin wird aktuell geprüft.)

17. Februar, 13.30 Uhr: FSV 63 Luckenwalde (H)

23. Februar, 19 Uhr: Wacker Nordhausen (A)

2. März, 19 Uhr: Viktoria Berlin (H)

9. März, 19 Uhr: VSG Altglienicke (A)

16. März, 19 Uhr: FC Oberlausitz Neugersdorf (H)

Mehr zur Regionalliga Nordost
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt