Im Cottbuser Stadion der Freundschaft treffen am Sonntag der FC Energie Cottbus und der SV Babelsberg 03 aufeinander. © Oliver Schwandt\Archivbild

Regionalliga Nordost: Cottbus appelliert an Fußballfans

Regionalliga Nordost: In einer gemeinsamen Presseerklärung richten sich die Stadt Cottbus, der FC Energie und die Polizei an Zuschauer der Partie gegen den SV Babelsberg 03.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Stadt Cottbus, der FC Energie und die Polizei haben in einer gemeinsamen Presseerklärung an Zuschauer der Regionalliga-Partie gegen den SV Babelsberg 03 für ein friedliches Fußballspiel appelliert. So sei den beteiligten Sicherheitskräften daran gelegen, auf Deeskalation zu setzen und Konflikte zu vermeiden. Von gewaltbereiten Personen sollen sich Besucher des Spiels distanzieren. Hintergrund: Im vergangenen April kam es im Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion zu schweren Ausschreitungen zwischen beiden Fanlagern. Auch deshalb stellte der Cottbuser Traditionsverein nun einen Maßnahmenplan vor.

Um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten bleibt der Cottbuser Stadtring zwischen den Kreuzungen der Straße der Jugend und der Willy-Brandt-Straße zwischen 11 und 17 Uhr durchgehend gesperrt. Dieser Bereich wird am Sonntag ausschließlich den Gästefans zur Verfügung stehen. Zudem wird das komplette Stadion videoüberwacht, wie in der Erklärung bestätigt wird. Für mehr Sicherheit sollen auch verschärfte Kontrollen durchgeführt werden, Rucksäcke und ähnliches dürfen nicht mitgeführt werden. Möglichen Störern der Partie drohen laut Polizei Gewahrsam bis hin zu einem bundesweiten Stadionverbot.

Die komplette Presseerklärung gibt es hier zum Download:

Download Die Presseerklärung zur Partie Energie Cottbus gegen Babelsberg 03
Region/Brandenburg Kreis Havelland FC Energie Cottbus FC Energie Cottbus (Herren) Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) SV Babelsberg 03 SV Babelsberg 03 (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige