06. März 2018 / 10:25 Uhr

Regionalliga Nordost: Saisonaus für Leonard Koch

Regionalliga Nordost: Saisonaus für Leonard Koch

Mirko Jablonowski
Leonard Koch (r.) und sein Team setzten sich im Testspiel gegen den Oberligisten aus Stendal mit 4:0 durch.
Leonard Koch (r.) wird in dieser wohl kein Spiel mehr für den SV Babelsberg 03 bestreiten. © Benjamin Feller
Anzeige

Regionalliga Nordost: Mittelfeldspieler des SV Babelsberg 03 muss sich einer Operation unterziehen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die schlimmsten Befürchtungen sind eingetreten: Leonard Koch hat sich im Testspiel des Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 gegen den Oberligisten 1. FC Lok Stendal am vergangenen Freitag erneut die linke Schulter ausgekugelt und muss operiert werden. Das bestätigte der 22-Jährige, der im Sommer 2016 vom 1. FC Union Berlin an den Babelsberger Park wechselte, am Montagabend.

Wann und wo der Eingriff stattfindet, stehe laut Koch noch nicht fest. Er gehe aber von "rund drei Monaten Pause" aus. Bereits in der Hinrunde zwang Koch die gleiche Verletzung zu einer längeren Pause - damals kam er um eine Operation aber herum. Koch bestritt im bisherigen Saisonverlauf 14 Punktspiele für den SVB und hat einen bis zum 30. Juni 2018 laufenden Vertrag.

In Bildern: Babelsberg 03 gewinnt Testspiel gegen Lok Stendal mit 4:0.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt