22. September 2017 / 17:43 Uhr

Regionalliga Nordost: Schluss im KarLi - Babelsberg drückt, muss sich aber mit einem Zähler begnügen!

Regionalliga Nordost: Schluss im KarLi - Babelsberg drückt, muss sich aber mit einem Zähler begnügen!

Marius Böttcher
Können die Kiezkicker auch gegen Altglienicke wieder jubeln?
Können die Kiezkicker auch gegen Altglienicke wieder jubeln? © Jan Kuppert
Anzeige

Der MAZ Sportbuzzer war bei der Partie der Kiezkicker gegen die VSG Altglienicke LIVE vor Ort!

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Freitagabend. Regionalliga. Flutlicht! Fußballherz, was willst du mehr? Zum Auftakt des 8. Spieltags der Regionalliga Nordost stehen heute Abend gleich fünf Partien auf dem Programm. Auch im Karl-Liebknecht-Stadion rollt der Ball, weshalb wir es uns nicht nehmen lassen wollen, euch davon zu berichten. Die Kiezkicker des SV Babelsberg 03 empfangen den Aufsteiger aus der Hauptstadt, die VSG Altglienicke. Der Vierte trifft auf den Achten. Doch Vorsicht: Lediglich ein Pünktchen trennt die beiden Teams. Wer behält heute die Oberhand? Die Babelsberger um Trainer Almedin Civa oder der Neuling mit Union Berlin-Legende Torsten Mattuschka? Eine Frage, die ihr in unserem LIVETICKER beantwortet bekommt. Ab 18:30 Uhr melden wir uns aus dem "Karli" - klickt euch rein, bis später!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt