Marcel Dankert traf heute doppelt für die Reinfelder. Marcel Dankert traf heute doppelt für die Reinfelder. © Thomas Sobczak
Marcel Dankert traf heute doppelt für die Reinfelder.

Reinfeld mit deutlichem Sieg gegen Bargteheide

Auch Pansdorf gewinnt gegen Absteiger Elmenhorst.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Preußen Reinfeld hat im Nachholspiel gegen den Absteiger Bargteheide einen deutlichen 4:0-Sieg eingefahren. Die Elf von Michael Clausen war das deutlich bessere Team und konnte durch den Treffer von Marcel Dankert in Führung gehen (17.). Nur fünf Minuten später erhöhte Timo Schwartz zum verdienten 2:0. Kurz vor der Pause trafen Marcel Dankert (41.) und Dennis Sauer (42.) zur 4:0-Vorentscheidung, die gleichzeitig auch den Endstand darstellt. Reinfeld nahm in der zweiten Halbzeit das Tempo deutlich raus und war nicht mehr zu zielstrebig. "Insgesamt war es ein lauwarmer Sommerkick, in dem wir auch in der Höhe verdient gewonnen haben. Einige Spieler aus der zweiten Reihe haben ihre Chance bekommen und die Sache gut gemacht. Nach einer starken ersten Halbzeit haben wir in der Zweiten mindestes zwei Gänge zurückgeschaltet und das Ergebnis verwaltet. Sonst hätten wir sicherlich noch das ein oder andere Tor mehr erzielen können." so Co-Trainer "Kall" Lorenz.

Im zweiten Nachholspiel in der Verbandsliga siegte Pansdorf mit 3:0  gegen Elmenhorst. Alexander Briegert, Paul Manthe und Kai Hahn waren für die Pansdorfer erfolgreich.

Region/Lübeck Kreis Ostholstein Kreis Stormarn Verbandsliga Schleswig-Holstein Süd-Ost, Herren SV Preußen 09 Reinfeld (Herren) TSV Bargteheide (Herren) TSV Pansdorf (Herren) SV Preußen 09 Reinfeld TSV Bargteheide SC Elmenhorst TSV Pansdorf

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige