Der VfL Wolfsburg mit Torschütze Vieirinha (m.), Daniel Didavi und Luiz Gustavo (r.) rettete sich im Vorjahr erst über die Relegation gegen Eintracht Braunschweig... Der VfL Wolfsburg mit Torschütze Vieirinha (m.), Daniel Didavi und Luiz Gustavo (r.) rettete sich im Vorjahr erst über die Relegation gegen Eintracht Braunschweig... © imago/Christian Schroedter
Der VfL Wolfsburg mit Torschütze Vieirinha (m.), Daniel Didavi und Luiz Gustavo (r.) rettete sich im Vorjahr erst über die Relegation gegen Eintracht Braunschweig...

VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel heute live im TV und Online-Stream schauen

Die Relegation nicht bei Sky - dafür live im TV, Live-Stream und Ticker sehen: Der VfL Wolfsburg spielt gegen Holstein Kiel. Läuft die Relegation auch im Free-TV? Wie man das Spiel heute sehen kann.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Anstoß zur Bundesliga-Relegation 2018! Mit der Partie VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel am Donnerstag (20.30 Uhr / live im SPORTBUZZER-Ticker) beginnt der Nervenkrieg um das letzte noch freie Bundesliga-Ticket für die Saison 2018/2019.

Hier alle Infos im Liveblog verfolgen!

2009 wurde die Bundesliga-Relegation wieder eingeführt. Alle bisherigen Begegnungen im Überblick:

Rein vom Kaderwert her geht der VfL Wolfsburg – wie schon im Vorjahr gegen Eintracht Braunschweig – als haushoher Favorit in die Relegationsspiele. Das Portal Transfermarkt.de beziffert den Gesamtwert des Wolfsburger Teams auf 142,8 Mio. Euro. Kiel kommt nur auf 9,8 Mio. Euro und ist damit krasser Außenseiter.

Hier lesen: So können Kiel-Fans das Spiel im Public Viewing sehen

Aber: Der psychologische Vorteil liegt sicherlich bei den Kielern. Sie gehen beflügelt von einem 6:2-Kantersieg gegen Braunschweig in das Hinspiel in der Volkswagen Arena. Die Störche stellten zudem mit 71 Saisontoren einen neuen Zweitliga-Rekord für einen Aufsteiger auf. Die bisherige Bestmarke hielten der FC Hanau 93 in der Spielzeit 1978/79 und der SSV Reutlingen 2000/2001 mit jeweils 64 Treffern. Marvin Ducksch (24) wurde mit 18 Toren neuer Schützenkönig im Unterhaus. Der Ex-Dortmunder traf dabei doppelt so oft wie Wolfsburgs erfolgreichster Torschütze Daniel Didavi.

So schnitten die Spieler des VfL Wolfsburg in der Hinrunde ab.

Kiel: "Können etwas Historisches schaffen!"

„Wir sind nicht in der Pflicht, aufzusteigen. Die Relegation ist ein anderer Wettbewerb. Da kann jetzt alles passieren. Wir wollen Ergebnisse erzielen, damit wir etwas Historisches schaffen“, sagte Kiels Trainer Markus Anfang. Der 43-Jährige wird die Störche zum Saisonende verlassen und mit dem 1. FC Köln in jedem Fall zweitklassig weiterspielen. Der VfL Wolfsburg zog mit einem 4:1-Kantersieg gegen Anfangs künftigen Klub am letzten Samstag doch noch den Kopf aus der Schlinge und verhinderte im Fernduell mit dem Hamburger SV den direkten Abstieg aus der Bundesliga. Ein Erfolgserlebnis für die angeknockten Wölfe, gingen sie doch im Vorjahr mit einem 1:2 beim HSV in die Relegation gegen Braunschweig. Coach Bruno Labbadia (52) weiß: „Natürlich sind wir in einer besonderen Situation. Ruhig und fokussiert bleiben, ist das das Beste, was wir tun können. Wir erwarten mit Holstein Kiel eine eingespielte Mannschaft, die mehr als zurecht Dritter in der 2. Bundesliga geworden ist. Bei Kiel merkt man, dass sie schon lange zusammen spielen und die Automatismen greifen. Hier müssen wir auch gegen den Ball bestmöglich zusammenarbeiten. Gegen Köln konnten wir mit dem Druck umgehen. Das war ein Endspiel, jetzt folgen zwei weitere.“

Labbadia ist ein Profi in Sachen Relegation. 2015 rettete er den HSV über die Entscheidungsspiele gegen den Zweitliga-Dritten Karlsruher SC (1:1 / 2:1 n. V.) vor dem Absturz in Liga zwei.

Das sind die Bilder zur Partie VfL Wolfsburg gegen den 1.FC Köln:

Wie sehe ich Relegation: VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel live im TV?

Die Relegation zwischen dem VfL Wolfsburg und Holstein Kiel wird am Donnerstag live und exklusiv im Eurosport Player auf dem Sender Eurosport 2 HD Xtra übertragen. Dafür benötigt ihr allerdings einen Satellitenreceiver mit HD-Plus-Modul und ein Eurosport-Abo (kostet insgesamt 10,75 Euro). Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer melden sich ab 19.30 Uhr aus der Volkswagen Arena. Reporter in Wolfsburg ist Marco Hagemann.

Wird Relegation: VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel live im Free-TV übertragen?

Nein! Eurosport hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung der Relegation: VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel ist im ZDF in einem Extra ab 23:15 Uhr zu sehen - und später auch im Nachtmagazin der ARD um 1 Uhr.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Sollte man als Eurosport-Abonnent keinen Fernseher zur Verfügung haben, bietet der Sender eine Alternative. Im Internet per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone kann man das Spiel via Eurosport Player sehen. Aber: Lediglich auf Smart-TVs der Marke Samsung, die mit dem Tizen-Betriebssystem ausgestattet sind, ist die Eurosport-App verfügbar.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream zur Relegation: VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet zur Relegation: VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel einen Liveticker an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier  ab 20.15 Uhr.

Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg-Holstein Kiel (17/05/2018 20:30) VfL Wolfsburg (Herren) Holstein Kiel (Herren) VfL Wolfsburg Holstein Kiel Bundesliga 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige