Uefa-Präsident Aleksander Ceferin Großes vor.  Uefa-Präsident Aleksander Ceferin Großes vor.  © Imago
Uefa-Präsident Aleksander Ceferin Großes vor. 

Revolution! Uefa plant eigene Fußball-WM

Uefa-Boss Aleksander Ceferin hatte gerade erst Mitgliedsverbände geladen, um seinen revolutionären Plan vorzustellen: Eine Mini-WM, die in jedem ungeraden Jahr ausgetragen werden würde. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das würde die Fußballwelt auf den Kopf stellen!

Der Uefa-Boss Aleksander Ceferin hatte nach Bild-Informationen Anfang der Woche alle 55 Mitgliedsverbände geladen, um seinen spektakulären Plan vorzustellen. Seine Idee: Eine Mini-WM, die in jedem ungeraden Jahr ausgetragen werden würde!

Das Pikante dabei: Es wäre gleichzusetzen mit einer Art Angriff auf an den Weltverband und WM-Veranstalter Fifa, der dann nicht dabei wäre.

Eine kurze Erklärung: Aktuell finden alle zwei Jahre großes Turniere wie die WM oder eine von der Uefa organisierte EM statt.

Und zusätzlich bereits beschlossen ist eine europäische Nations League. Denn die stärksten europäischen Länder spielen dafür erstmals im Herbst 2018 in vier Dreier-Gruppen eine Qualifikation, die vier Gruppensieger ermitteln im Sommer 2019 in einem Turnier den Champion.

Lesen Sie hier: Löw gibt Kader für nächste Spiele bekannt

Doch das reicht der Uefa laut Bild nicht.

Denn es geht noch weiter: Präsident Ceferin Werbung soll im Hintergrund für eine Nations League mächtig Werbung machen, an der alle Länder teilnehmen sollen. Es ließe sich mit den TV-Rechten nochmal mehr Geld verdienen.

Im Sommer 2021 würde dann ein Turnier mit den besten acht Mannschaften ausgetragen werden.

Das sind die WM-Kandidaten

RedaktionsNetzwerk Deutschland

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige