Richtungsweisende Wochen © imago

Richtungsweisende Wochen

SC Weyhe und TSV Weyhe-Lahausen überprüfen ihre Form

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Fußballsaison geht bereits in wenigen Wochen wieder los. Die meisten Mannschaften haben den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Und für die Übungsleiter gilt es nun herauszufinden, wo sich ihr Team noch verbessern muss. Ein gern genutztes Mittel dafür: Testspiele. Der Bezirksligist SC Weyhe sowie der Kreisligist TSV Weyhe-Lahausen bestreiten an diesem Wochenende jeweils eines.

TS Woltmershausen - SC Weyhe: Das Team um Trainer Julian Kreienhoop reist am heutigen Sonnabend um 14 Uhr zum Landesligisten TS Woltmershausen. Die Vorbereitung der Grün-Weißen hat schon vor einigen Wochen begonnen, genauer gesagt mit Kreienhoops Amtsantritt. „Wir wollen die verbleibenden Partien nutzen, um für die neue Saison bestens gewappnet zu sein“, verkündete der damals. Nach einem enttäuschenden siebten Platz in der Bezirksliga Bremen peilen die Weyher in der anstehenden Spielzeit den Aufstieg an.

TuS Hasbergen - TSV Weyhe-Lahausen: Für die Lahauser geht es am heutigen Sonnabend um 13.30 Uhr gegen den TuS Hasbergen. Die Mannschaft um Übungsleiter Thorsten Eppler belegte in der vergangenen Kreisliga-Saison den dritten Rang (siehe Text auf dieser Seite). Auch in der anstehenden Spielzeit soll ein Platz im oberen Drittel rausspringen. Dafür müssen jedoch sieben neue Akteure integriert werden. Die heutige Partie dient als erster Versuch.

Region/Bremen TS Woltmershausen (Herren) SC Weyhe (Herren) TuS Hasbergen (Herren) TSV Weyhe-Lahausen (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige