USER-BEITRAG Riza Karadas - hier noch im Dornbreite-Dress © Felix König

Riza Karadas wechselt zum Türkischen SV

Private Gründe lassen den Routinier kürzertreten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der 31-jährige wird absofort der Kreisliga Lübeck seinen Stempel aufdrücken - vom FC Dornbreite geht es zum Türkischen SV.

Der Türkische SV kann sich absofort auf einen Mann mit mächtig Erfahrung freuen: 42 Regionalliga-, 27 Oberliga-, 140 SH-Liga- und ein DFB-Pokalspiel unterstreichen diese Behauptung.

Der Schritt in die Kreisliga hat in erster Linie private und beruflich Gründe, so Riza Karadas: "Das vierte Kind ist unterwegs - am 10. Dezember ist der Stichtag. Außerdem arbeite ich im Schichtdienst - ich möchte in Zukunft einfach nur noch kicken und wenn ich da bin, dem Team helfen."

FC Dornbreite Türkischer SV Region/Lübeck

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige