Ronaldo-Privatjet crasht in Barcelona! © dpa/Montage

Ronaldo-Privatjet crasht in Barcelona!

Cristiano Ronaldo muss nach dem Punktverlust bei Borussia Dortmund nun noch mit einer weiteren schlechten Nachricht leben. Sein Privatflieger wurde beschädigt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das läuft gar nicht gut für Cristiano Ronaldo in dieser Woche. Beim Landeanflug auf den Flughafen El Prat in Barcelona wurde der Privatjet des portugiesischen Stars beschädigt, [berichtet Diario Sport](Das Interesse ist groß: "Einer der größten Spieler unserer Zeit."). Und das könnte eine teure Angelegenheit für den Spieler von Real Madrid werden: Augenzeugen wollen gesehen zhaben, wie das Fahrwerk beim Landemanöver gebrochen sein soll. Ronaldo hat sich allerdings nicht im Flieger befunden. Er wurde vermietet.

19 Millionen Euro soll der Jet gekostet haben. Ein stattlicher Preis, den sich der Kicker bei einem geschätzen Jahresgehalt von 32 Millionen Euro aber locker leisten kann.

Region/National

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige