Payet entschuldigt sich bei Ronaldo © imago/bpi

Ronaldos Mutter: "Kann meinen Sohn so nicht sehen"

Gefühle einer Mutter: Als Cristiano Ronaldo nach der Attacke von Dimitri Payet mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegt, macht sie ihrem Kummer Luft.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das war ein Schreckmoment für alle Portugal-Fans: In der 9. Spielminute rauscht Dimitri Payet mit vollem Tempo auf Ronaldo zu, verletzt ihn am Knie. Der portugiesische Kapitän liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden, muss nach einigen erfolglosen Versuchen weiterzuspielen vom Platz.

Ronaldos Mutter Dolores Aveiro ist fassungslos, twittert ein Bild und macht ihrem Ärger über das Einsteigen von Payet Luft: "Ich kann meinen Sohn so nicht sehen. Beim Fußball geht es darum, gegen den Ball zu treten und nicht gegen seinen Gegner."

Region/National

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE