Rot-Weiß Achim gut in Form © imago

Rot-Weiß Achim gut in Form

Kreisligist von der Weser gewinnt drei Testspiele in Folge

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Fußballer aus dem Landkreis Verden absolvieren weiterhin fleißig ihre Testspiele. Gute Ergebnisse lieferten dabei zuletzt die Bezirksliga-Absteiger des 1. FC Rot-Weiß Achim. Der Kreisligist gewann gegen den TSV Gnarrenburg (Kreisliga Rotenburg) mit 1:0.

In zwei weiteren Vorbereitungsspielen präsentierten sich die Rot-Weißen dann wesentlich torgefährlicher. Der TSV Lesum-Burgdamm (Landesliga Bremen) wurde mit 5:2 bezwungen. Und auch der 1. FC Burg musste sich den Achimern geschlagen geben (2:4). „Bei uns läuft es momentan wirklich sehr gut“, freute sich RW-Sprecher Faruk Senci.

Einen Sieg fuhr auch der TV Oyten ein. Das Team von Trainer Axel Sammrey gewann mit 4:0 gegen Coach Ziad Leilo und dessen neuen Klub SV Vorwärts Hülsen. Eine Niederlage verbuchte dagegen der FSV Langwedel-Völkersen. Die Mannschaft um ihren Trainer Benjamin Nelle kassierte auf heimischem Platz eine 1:4-Pleite gegen den SV Heiligenfelde aus der Bezirksliga Hannover.

In den kommenden Tagen wird fleißig weiter getestet. Ein besonders interessanter Vergleich wartet am Dienstag, 26. Juli, ab 19.30 Uhr auf dem Wümmesportplatz in Ottersberg. Jan Fitschen, neuer Trainer des TSV Ottersberg, testet seine Mannschaft an diesem Tag gegen den Bremen-Ligisten Brinkumer SV.

Region/Bremen 1. FC Rot-Weiß Achim (Herren)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE