16. März 2018 / 21:37 Uhr

Rot-Weiß Erfurt verliert bei Wehen Wiesbaden 2:4

Rot-Weiß Erfurt verliert bei Wehen Wiesbaden 2:4

dpa
RWE-Coach Stefan Emmerling
RWE-Coach Stefan Emmerling © Matthias Kern/Bongarts/Getty Images
Anzeige

Der Absteig der Erfurter ist nach der Niederlage in Hessen praktisch besiegelt. In den verbliebenen neun Spieltagen ist der Punkterückstand auf einen Nichtabstiegsplatz nicht mehr aufzuholen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat sein erstes Spiel nach der Insolvenzanmeldung verloren. Die Thüringer unterlagen am Freitagabend beim Aufstiegsaspiranten SV Wehen Wiesbaden mit 2:4 (1:3). Vor 2525 Zuschauern brachte Merveille Biankadi (6. Minute) den Tabellenletzten in Führung. Innerhalb von zwölf Minuten drehten die Hessen das Spiel und gingen durch Manuel Schäffler (10./18.) sowie den Ex-Erfurter Simon Brandstetter (22.) mit 3:1 in Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Lion Lauberbach (68.) sorgte für den Anschlusstreffer von RWE, ehe Stephan Andrist (89.) zum Endstand traf.

Mehr zum FC Rot-Weiß Erfurt

Erfurt bekommt durch den Insolvenzantrag am Ende der Saison neun Punkte abgezogen. Damit ist der Abstieg neun Spieltage vor Schluss praktisch besiegelt, denn der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz beträgt mit dem Punktabzug 21 Zähler.

Nach dem erneuten Chaos mit Insolvenzbeantragung und dem geschlossenen Rücktritt des Aufsichtsrats zeigte die Mannschaft von Coach Stefan Emmerling, dass man die Saison sportlich mit guten Leistungen anständig und fair zu Ende spielen möchte. Dies gelang trotz der Niederlage über weite Strecken recht gut. Wehen Wiesbaden zeigte sich nach der Erfurter Führung nicht geschockt und dominierte die erste Halbzeit. Im zweiten Abschnitt war Erfurt lange gleichwertig, konnte aber den 17. Saisonsieg Wehens nicht verhindern.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt