USER-BEITRAG Jan Bornemann - erzielte das 3:1 im Finale © Sport23

RW Moisling siegt im Finale um den Intersport-Profimarkt-Sommercup

Rapid siegt im Spiel um Platz 3 gegen den ATSV Stockelsdorf.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Am Finaltag des Intersport-Profimarkt-Sommercups konnte sich Rapid Lübeck im Spiel um Platz 3 gegen den ATSV Stockelsdorf mit 3:1 durchsetzen. Özkaya brachte Rapid mit drei Treffern in Front, ehe Schley den 1:3 Anschlusstreffer erzielen konnte.

Im Finale griff schließlich der Gastgeber ins Geschehen ein - Moisling traf auf den Verbandsligaufsteiger Büchen-Siebeneichen. Die Gastgeber ließen es sich am Ende nicht nehmen und gewannen verdient mit 3:1.

Neuzugang Christian Selke brachte die Hausherren in Front, ehe Büchen ausgleichen konnte. Confalone und Jan Bornemann sorgten schließlich für den Triumph.

Co-Trainer Ewald Piep sprach von einem "munteren Spiel" - beide Mannschaften füllten den Kader dabei mit Spielern aus der Zweiten. "Der Erfolg ist nach all den Strapazen gut für die Moral."

Region/Lübeck

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige