10. August 2018 / 22:00 Uhr

Saisoneröffnung bei den Grizzlys Wolfsburg: Es gibt sogar ein kleines Spiel

Saisoneröffnung bei den Grizzlys Wolfsburg: Es gibt sogar ein kleines Spiel

Jürgen Braun
Foto: Sebastian Bisch; Wolfsburg, Sport, Training Grizzlys Wolfsburg, Neuzugänge
Spieler zum Anfassen und zum Anschauen: Die Grizzlys haben am Sonntag Saisoneröffnung, die Profis schreiben Autogramme und Neuzugang Cole Cassels (l.) und Co. werden auf dem Eis zu erleben sein © Sebastian Bisch
Anzeige

Die Cracks trainieren schon eine ganze Weile, am Sonntag haben Eishockey-Fans nun endlich die Chance, ihre Lieblinge und viele Neuzugänge erstmals zu erleben: Saisoneröffnung des dreifachen deutschen Vizemeisters Grizzlys Wolfsburg in der und um die Eis-Arena. Fein: Es gibt, anders als lange angedacht, doch ein kleines Spiel. Sowie vieles mehr. Bereits um 12 Uhr geht es los, das Ende der Veranstaltung wird gegen 18 Uhr sein.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Fans erwartet ein buntes Programm. Für die kleinsten Grizzlys-Anhänger stehen ab 12 Uhr auf dem Vorplatz neben einer Hüpfburg und einer Kinderschmink-Station auch ein Glücksrad und eine Malstation bereit. Ab 13 Uhr können sich Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren im Rahmen des Kids Hockey Days auf dem Eis probieren. Unter Anleitung von Trainern der Young Grizzlys und Profis der Grizzlys wird ein gemeinsames Stationstraining absolviert. Anmeldungen sind am Veranstaltungstag noch möglich (Handschuhe, Knie- und Ellenbogenschoner sowie ein Fahrradhelm sollten mitgebracht werden).

Beim Eishockey-Flohmarkt im Eingangsbereich der Arena können gespieltes Equipment, Trainingstrikots und weitere Raritäten erworben werden. Besucher können sich kostenlos im Grizzlys-Design ablichten lassen.

Um 14.30 Uhr wird es dann für eingefleischte Eishockey-fans richtig interessant. Sind die Neuen gut drauf? Zumindest einen kleines Bild wird man sich machen können. Der  erste Blick auf die Profis auf dem Eis ist möglich beim Showmatch des Erstligisten gegen die eigene U 17.

Zur Galerie
Anzeige

Im Anschluss präsentieren sich alle Nachwuchsteams auf der Bühne auf dem Vorplatz. Ab 16.15 Uhr stellen sich dort auch die Neuzugänge sowie der Trainerstab der Grizzlys den Fragen von Stadionsprecher Jens Kluck, Stephan Hox (Radio 21) und Grizzlys-Medienbeauftragten Christopher Gerlach. Den Abschluss bildet dann die Autogrammstunde mit der Mannschaft, bei der es erstmals die neuen Autogrammkarten und Poster geben wird.

Der Fanshop ist geöffnet, unter anderem kann sich dort für den Sonderzug nach Nürnberg angemeldet werden, aber es gibt auch Dauerkarten und Karten für den Test am 31. August in Braunlage – und natürlich Fanartikel.

Mehr zu den Grizzlys Wolfsburg
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt