Salakin_Boettcher_4sp Der Hagenburger Trainer Felix Dyck freut sich über die Neuzugänge Dimitrij Salakin (links) und Philip Böttcher. © pr
Salakin_Boettcher_4sp

Salakin und Böttcher wechseln zum TSV Hagenburg

TSV Hagenburg holt Philip Böttcher und Dimitrij Salakin

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der Kreisligist TSV Hagenburg will es in der Rückrunde wissen und hat in der Winterpause auf dem Transfermarkt zugeschlagen. „Wir sind glücklich, dass die Verpflichtungen von Philip Böttcher und Dimitrij Salakin geklappt haben. Im Winter sind Verstärkungen nicht selbstverständlich“, sagt TSV-Trainer Felix Dyck.

Böttcher hat in der Jugend beim 1. FC Wunstorf gespielt und beim TSV Mesmerode (2. Kreisklasse) erste Erfahrungen im Herrenbereich gesammelt. „Ich wollte ihn schon im Sommer zu uns holen. Jetzt ist Philip auf mich zugekommen, weil er es in einer höheren Spielklasse wissen will“, erklärt Dyck. Der Spieler sei im zentralen Bereich in der Verteidigung und im Mittelfeld einsetzbar.

Dimitrij Salakin ist, was die Spielklasse angeht, bereits ein Stück weiter. Der Angreifer stand im Kader des Oberligisten 1. FC Wunstorf, kam aber wegen starker Konkurrenz im ersten Herrenjahr nicht wie erhofft zum Zug. Das soll in Hagenburg anders werden. „Es stehen ihm aber weiterhin die Türen für höhere Aufgaben offen“, erklärt Dyck. In der vergangenen Serie erzielte Salakin in der A-Junioren-Landesliga 19 Tore.

„Dimitri ist technisch versiert und pfeilschnell, kann im Angriff jede Position spielen“, sagt Dyck, der die unkomplizierte Zusammenarbeit mit den Wunstorfern lobt: „Die Gespräche verliefen reibungslos.“ Das bestätige die gute Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen, so der TSV-Coach des Tabellensiebten. Am Saisonziel („einstelliger Tabellenplatz“) habe sich nichts geändert.

Region/Schaumburg TSV Hagenburg (Herren) Kreisliga Schaumburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige