08. November 2018 / 19:23 Uhr

SC DHfK Leipzig empfängt am Sonntag GWD Minden

SC DHfK Leipzig empfängt am Sonntag GWD Minden

LVZ
Twitter-Profil
Trainer Andre Haber warnt: Eine solche Durststrecke können wir uns nicht noch einmal erlauben.“
Trainer Andre Haber warnt: "Eine solche Durststrecke können wir uns nicht noch einmal erlauben.“ © Christian Modla
Anzeige

Leipzigs Trainer Andre Haber möchte mit seinem Team gegen die Niedersachsen nachlegen, warnt aber vor dem Tempospiel der Gäste. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. „Wir kämpfen diesmal doppelt an“, sagt DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther. Seine Leipziger Bundesliga-Handballer treten am Sonntag (16 Uhr, Arena Leipzig) nicht nur gegen GWD Minden an – nur eine halbe Stunde vorher erfolgt der Anpfiff der Partie RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen in der 500 Meter entfernten Red Bull Arena. Ein Verkehrschaos durch die verschiedenen Fanströme ist dabei programmiert. Viel schlimmer für die Grün-Weißen wiegt aber der vermutete Verlust an Zuschauern, die sich wohl für den Spitzenfußball entscheiden. „RB und wir konnten das null beeinflussen“, erklärt Günther. Der übertragende Sender „Sky“ hat die beiden Matches angesetzt – und offensichtlich nicht auf die Leipziger Terminprobleme geachtet.

Mehr zum SC DHfK Leipzig

Zumindest sportlich geht es wieder bergauf beim SC DHfK, nachdem am vergangenen Wochenende gegen Göppingen der erste Sieg nach fünf Pleiten am Stück errungen wurde. „Dieser Erfolg war ganz wichtig“, sagt der Leipziger Coach André Haber, „eine solche Durststrecke können wir uns nicht noch einmal erlauben.“ Darum soll jetzt gegen Minden nachgelegt werden – wohlwissend, dass die Ostwestfalen gerade eine starke Serie spielen: In der Tabelle rangieren sie mit sechs Siegen aus elf Partien auf Platz acht. „Ihr Tempospiel gehört mit zum Besten in der Bundesliga, dazu zeichnen sie sich durch eine körperlich starke Abwehr aus“, erläutert Haber. Eine Statistik macht etwas Hoffnung: Im Oberhaus konnte der SC DHfK drei von vier Matches gegen Minden gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt