30. Dezember 2018 / 19:26 Uhr

SC Victoria Hamburg gewinnt B-Jugend-Fair-Play-Cup

SC Victoria Hamburg gewinnt B-Jugend-Fair-Play-Cup

Daniel Politowski
Twitter-Profil
SC Victoria vs SC Alterstal-Langehorn beim

Kraemer-B-Jugend- Cup, Fair-Play-Cup 2018.
SC Victoria vs SC Alterstal-Langehorn beim Kraemer-B-Jugend- Cup, Fair-Play-Cup 2018. © Agentur 54°
Anzeige

Zum ersten Mal seit fünf Jahren kommt das Gewinnerteam des von Kraemer gesponserten B-Jugend-Cups nicht aus unserem Nachbarland Dänemark

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

"Am Ende haben sich meiner Meinung nach die Favoriten in einem sehr fairen Turnier durchgesetzt", sagt Turnier-Organisator Tim Schlichting nach einem langen Turniertag zum Sportbuzzer, nach dem die B-Jugendlichen von "Vicki" sich im Finale gegen die Stormarner vom SV Eichede durchsetzten.

Novum seit 2013 beim Fair-Play-Cup

Dabei gab es in der Mön-Halle im ostholsteinischen Ratekau für die Zuschauer am Ende zum ersten Mal seit 2013 einen neuen Sieger zu sehen. Die letzten fünf Ausgaben des Budenzaubers der Jugendmannschaften hatte der dänische Vertreter Vejle BK gewonnen, die dieses Jahr nicht an den Start gingen. Jedoch verkaufte sich auch der Finalgegener des SC sehr teuer.

Mehr Budenzauber aus der Region

Schwarzer Tag für Gastgeber TSV Pansdorf

Nichts zu holen gab es beim dreitägigen Jugend-Budenzauber für die Hausherren, die sich nach der Hinrunde ebenso mit 0 Punkten sang-und klanglos aus der Gruppenphase verabschiedeten wie Gemeinde-Nachbar Sereetzer SV. Das Spiel um Platz sieben entschied dann der SSV klar mit 7:0 für sich. Platz fünf sicherte sich in einem spannenden Spiel, das im Elfmeterschießen entschieden wurde, der SC Alstertal-Langenhorn mit 6:5 gegen den Rahlstedter SC. Im ersten Halbfinale ließ Eichede dem Nachwuchs von FC Mecklenburg-Schwerin nicht den Hauch einer Chance und zog mit einem 7:1-Kantersieg ins Finale ein. Dort wartete nach einem 2:0-Erfolg über JFV Hanse Lübeck Victoria Hamburg.

SC Victoria Turniersieger, Hanse Lübeck verkauft sich teuer

Nach dem Spiel um Platz drei, das der JFV Hanse Lübeck knapp mit 1:0 gegen FCMS gewann, folgte das langersehnte Finale. Hier standen sich die beiden Teams aus Gruppe B gegenüber, die im gesamten Turnierverlauf die konstantesten Leistungen gezeigt hatten. Am Ende hatten die Hamburger mit 2:0 den längeren Atem und die Nase vorn. "Auch Eichede war stark dabei und hätte den Sieg durchaus verdient", resümiert Schlichting das spannende Turnier. Diese Einschätzung wird außerdem dadurch gestützt, dass die Eicheder mit Lirim Dervishi den besten Spieler des Turniers stellten. Der beste Torwart des Turniers kommt aus der Reihe des Turniersiegers und heißt Luka Ekerdiker.

12. Confima-Cup am 29.12.2018 in der Lübecker Hansehalle

Die Spieler des NTSV Strand 08 freuen sich über den Sieg

beim 12. Confima-Cup.  Zur Galerie
Die Spieler des NTSV Strand 08 freuen sich über den Sieg beim 12. Confima-Cup.  ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt