Benedikt Höwedes reist eventuell ins Schalker Trainingslager nach. © Guido Kirchner

Schalke 04 ohne Kapitän Höwedes ins Trainingslager

Ohne Kapitän und Weltmeister Benedikt Höwedes ist der Tross des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in das achttägige Winter-Trainingslager nach Benidorm in Spanien aufgebrochen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der 28 Jahre alte Abwehrmann hat seit geraumer Zeit Hüftprobleme und wird sich bei einem Spezialisten in München genaueren Untersuchungen unterziehen. "Es kann sein, dass Benedikt noch nach Benidorm nachreist", kündigte Chefcoach Markus Weinzierl am Mittwoch vor dem Flug von Düsseldorf nach Valencia und dem Bus-Trip nach Benidorm an.

Auch die Rekonvaleszenten Breel Embolo, Franco Di Santo, Klaas-Jan Huntelaar und Coke fehlen bei der zentralen Maßnahme in Spanien. Für den dortigen Aufenthalt hat der Tabellenelfte ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende vereinbart. Es findet am 10. Januar (17.00 Uhr) in Benidorm statt.

Aus der Schalker "Knappenschmiede" wird der US-Amerikaner Haji Wright am Trainingslager teilnehmen. "Wir sehen bei ihm Potenzial", sagte Weinzierl über den 18 Jahre alten Nachwuchsstürmer. Denkbar ist, dass Wright wegen der personellen Probleme im Angriff in der zweiten Saisonhälfte Einsätze in der Bundesliga bekommt.

Das Weinzierl-Team bestreitet seinen ersten Ligaauftritt nach der Winterpause am 21. Januar (15.30 Uhr) gegen den FC Ingolstadt.

dpa

Fussball Bundesliga FC Schalke 04 (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige