Sead Kolasinac ist sich laut Medienberichten mit Juventus Turin einig Sead Kolasinac ist sich laut Medienberichten mit Juventus Turin einig © imago
Sead Kolasinac ist sich laut Medienberichten mit Juventus Turin einig

Schalke: Kolasinac wohl mit Juve einig

Am Ende der Saison läuft der Vertrag von Sead Kolasinac bei Schalke 04 aus. Laut Sky Italia ist sich der Verteidiger mit Juventus Turin einig.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Schalkes Verteidiger Sead Kolasinac könnte in der nächsten Saison für Juventus Turin auflaufen. Das berichtet Sky Italia. Demnach soll Kolasinac im Sommer ablösefrei zur Alten Dame wechseln und beim italienischen Meister Routinier Patrice Evra, der den Verein verlassen möchte, ersetzen.

Kolasinac überzeugt mit guten Leistungen

In der aktuellen Saison avancierte Kolasinac zum absoluten Leistungsträger auf Schalke. In zwölf Ligaspielen verzeichnete der defensive Flügelspieler sechs Scorerpunkte und war damit ein Gesicht des zwischenzeitlichen Aufschwungs bei den Knappen. Schalke würde den bosnischen Nationalspieler also gerne behalten. Zuletzt hatte Kolasinac auch mehrfach betont, sich sehr gut vorstellen zu können, seinen Vertrag auf Schalke zu verlängern.

Hier geht's zu den Transfer-News!

Fussball Bundesliga (Herren) FC Schalke 04 (Herren) Juventus FC Turin (Herren) Sead Kolasinac (FC Schalke 04)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE