10. Juni 2018 / 19:20 Uhr

Schaumburger Kreispokalendspiele der Junioren

Schaumburger Kreispokalendspiele der Junioren

Heinz-Gerd Arning
Die zweite Mannschaft des VfL Bückeburg holt sich den Kreispokal bei den A-Junioren.
Die zweite Mannschaft des VfL Bückeburg holt sich den Kreispokal bei den A-Junioren. © hga
Anzeige

VfL Bückeburg II, JFV 2011 Nenndorf und SC Rinteln triumphieren

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Zwei Tage stand das Sportgelände in Lindhorst ganz im Zeichen der Kreispokalendspiele im Jugendfußball. Nach teils spannenden Finalspielen haben der VfL Bückeburg II (A-Junioren), JFV 2011 Nenndorf (B-Junioren) und SC Rinteln (C-Junioren) den Pokalsieg gefeiert.

A-Junioren

JSG Blau-Rot-Weiß – VfL Bückeburg II 0:3 (0:2)

Der VfL feierte mit dem Pokalsieg das Double. Nach der souverän gewonnenen Kreismeisterschaft war auch das Pokalfinale eine klare Angelegenheit für den VfL-Nachwuchs. Till Voiges (13.), Alex Wagener (21.) und Miles Sydow (54.) erzielten die Tore für den Pokalsieger. Das 3:0 fiel, als der VfL wegen einer Zeitstrafe und roten Karte wegen Handspiels außerhalb des Strafraums für Torhüter Josef Werner in Unterzahl spielte. „Die Saison war schwierig, sie mussten immer wieder motiviert werden“, meinte Coach Steffen Potthast. Es hätten halt nur wenige Vereine mitgespielt, so der Coach. „Sie haben das sehr gut gemacht“, resümierte Potthast Kreismeisterschaft und Kreispokalsieg.

Der VfL Bückeburg II spielte mit: Josef Werner, Michel-David Kümmel, Jonas Schmidt, Marlon Illesca Wilkening, Nico Landfester, Jan-Hendrik Brandt, Florian John, Arne Menkhaus, Alex Wagener, Miles Sydow, Till Voiges, Marc Zenker, Andre Antal, Jannik Stratmann, Bennedikt Bigalke, Raik Brinkmann, Nalm Sharifi, Hasan Stubbla, Fabian John, Elias Kohnert, Miguel Gutsch, Mattes Wilharm

B-Junioren

JFV 2011 Nenndorf – JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen 1:0 (0:0)

Bei den B-Junioren sichert sich der JFV 2011 Nenndorf den Kreispokal.
Bei den B-Junioren sichert sich der JFV 2011 Nenndorf den Kreispokal. © hga
Anzeige

Auch im dritten Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel behielt der JFV 2011 die Oberhand. Laurenz Konerding erzielte das Tor des Tages (55.). Beide Mannschaften dominierten in der Saison die Kreisliga-Staffel Nord, die JSG verlor nur die beiden Punktspiele gegen den späteren Kreismeister und Pokalsieger, dazu schrieben sich die Nenndorfer noch die gewonnene Hallenmeisterschaft auf die Fahne. Im Pokalfinale hatte auch die JSG einige gute Chancen für einen Treffer, nutzte sie nicht und musste am Ende dem neuen Pokalsieger gratulieren. „Das erwartet schwere Spiel, der Gegner hatte auch eine starke Mannschaft auf dem Platz“, erklärte JFV-Coach Mathias Scholz.

Der JFV 2011 Nenndorf spielte mit Oliver Kreft, Jendrik Thiele, Luca Dominic Krabbe, Noah Perri, Hannes Milan, Rizgar Mahmud, Laurenz Konerding, Simon Froese, Felix Hattendorf, Tom Evers, Julius Lattwesen, Jannick Liebchen, Waldemar Rosow, Henrik Haas, Romek Oltrogge, Luis Bövers, Felix Held

C-Junioren

SC Rinteln – Beckedorfer SV 1:0 (0:0)

Den Kreispokal bei den C-Junioren sichert sich das Team vom SC Rinteln.
Den Kreispokal bei den C-Junioren sichert sich das Team vom SC Rinteln. © hga

In einem spannenden Pokalfinale zwischen dem Staffelmeister Süd aus Rinteln und dem Staffelmeister Nord Beckedorf erzielte Muhammet Fazlioglu den entscheidenden Treffer für Rinteln kurz nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit (37.). In den ersten 25 Minuten war Beckedorf spielerisch klar besser, Rinteln lief zumeist hinterher. „Die Umstellung auf eine kompakte Mitte hat dann gefruchtet, der Sieg war völlig verdient“, resümierte SCR-Coach Stephan Gebauer den Pokalgewinn. Beckedorf hat allerdings schon am kommenden Mittwoch die Gelegenheit, die Scharte auszuwetzen. Dann treffen die Pokalfinalisten um 19 Uhr in Wendthagen zum Entscheidungsspiel um die Kreismeisterschaft aufeinander.

Der SC Rinteln spielte mit Konja Nofz, Artan Berisha, Justin Schaak, Niklas Müller, Tom Rapp, Maximilian Bolte, Lorenz Winkler, Marel Gebauer, Muhammet Fazlioglu, Felix Kinast, Elvin Neumann, Philip Jonek, Timo Geißler, Maxime Fauth, Julian Müzel, Leonie Knake

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt