17. Januar 2018 / 07:42 Uhr

Schlag für Bayer Leverkusen: FC Bayern wirbt Chefscout und Bailey-Entdecker ab

Schlag für Bayer Leverkusen: FC Bayern wirbt Chefscout und Bailey-Entdecker ab

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Leverkusen-Star Leon Bailey wurde von Scout Laurent Busser, der nun zum FC Bayern München wechselt, entdeckt.
Leverkusen-Star Leon Bailey wurde von Scout Laurent Busser, der nun zum FC Bayern München wechselt, entdeckt. © dpa
Anzeige

Der FC Bayern München wildert bei den Fachmännern der Bundesliga - und zum vierten Mal bei Bayer Leverkusen. Chefscout Laurent Busser wechselt sofort zum FCB. Er hatte Leon Bailey entdeckt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leon Bailey gehörte zu den besten Spielern der Bundesliga-Hinrunde: Mit sechs Treffern und vier Torvorlagen ist der erst 20 Jahre alte Mittelfeld-Spieler aus Jamaika zum gefragten Star geworden. Erst im Januar 2017 kam er vom KRC Genk für 13,5 Millionen Euro zur Werkself - sein Entdecker wechselt nun zum FC Bayern München!

Die Münchner haben sich die Dienste von Chefscout Laurent Busser gesichert. Das hat Leverkusen-Manager Jonas Boldt bereits dem kicker bestätigt. Der 45 Jahre alte Franzose wechselt in die Scouting-Abteilung des FCB. Es ist der vierte Wechsel eines Leverkusen-Fachmanns zu den Bayern in den vergangenen Jahren. 2014 ging Kaderplaner Michael Reschke (jetzt VfB Stuttgart) zum Klub an der Isar, Fitness-Trainer Holger Broich sowie Scouting-Spezialist Marco Neppe folgten.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Zur Galerie
Anzeige

Boldt zeigte sich leicht enttäuscht: "Es ist schade, aber es gibt kein böses Blut", sagte er dem kicker. "Laurent Busser hat immer alles für Bayer 04 rausgeholt."

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt