07. Dezember 2017 / 14:24 Uhr

Schmidt ist der „Bro“ der Spieler - Die tägliche Vfl-Meinung

Schmidt ist der „Bro“ der Spieler - Die tägliche Vfl-Meinung

Tim Lüddecke
Twitter-Profil
vfl meinung Lüddecke
VfL-Trainer Martin Schmidt kommt gut an bei der Mannschaft.
Anzeige

Trainer Martin Schmidt ist bei den Spielern des VfL Wolfsburg extrem beliebt - das liegt vor allem an seiner Art und Weise

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Martin Schmidt leitete das Geheimtraining am Mittwochmorgen mit einer Baseballcap auf dem Kopf. Das allein ist zwar noch kein Grund, warum der Trainer so gut ankommt bei den Fußballprofis des VfL Wolfsburg – auch wenn er rein modisch damit vielleicht schon als „Bro“ bei manch einem durchgehen würde. Doch der Schweizer ist einfach enorm nah dran an der Mannschaft.

Durch den Schmidt-Effekt: „Wir haben einen ganz anderen Team-Gedanken“

Trotz aller Ernsthaftigkeit im Tagesgeschäft sieht man ihn im Training immer wieder lachen, ulken, vielleicht darf man die eine oder andere Auseinandersetzung mit einem Spieler sogar als nette Stichelei bezeichnen. Der 50-Jährige scheint gut zu wissen, wie man einen Haufen eigenwilliger Charaktere mit bisweilen empfindlichen Egos anzufassen hat. Mit Peitsche nach Siegen, mit Zuckerbrot nach Niederlagen. Und so ein gemeinsames Mittagessen tut offenbar auch sein Übriges. Fest steht: Die Maßnahmen des Trainers kommen bei der Mannschaft bestens an. Darauf ein: Check, „Bro“!

Martin Schmidt: Bilder seiner Karriere

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt