17. August 2018 / 13:23 Uhr

Schock für Manchester City: Lange Pause für Mittelfeldstar Kevin de Bruyne

Schock für Manchester City: Lange Pause für Mittelfeldstar Kevin de Bruyne

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Kevin de Bruyne wird Manchester City lange fehlen.
Kevin de Bruyne wird Manchester City lange fehlen. © Getty
Anzeige

Manchester City muss drei Monate auf Kevin de Bruyne verzichten. Das verkündete der Premier-League-Klub am Freitag.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Schock für Manchester City! Der Verein von Pep Guardiola muss drei Monate auf seinen Superstar Kevin de Bruyne verzichten. Das gab der englische Meister am Freitag bekannt. Der belgische Mittelfeldstar zog sich eine Verletzung seines Außenbandes im rechten Knie zu.

Manchester City schrieb immerhin: "Eine Operation ist nicht nötig." De Bruyne verletzte sich Mittwoch im Training des Premier-League-Vereins. Besonders ärgerlich: In der vergangenen Meister-Saison war der 27-jährige Belgier maßgeblich am Titel beteiligt. 24 Tore schoss er entweder selbst oder bereitete sie vor. Der WM-Dritte, der in der Bundesliga für Werder Bremen und den VfL Wolfsburg spielte, gilt als wichtigster Spieler im Starensemble Guardiolas.

Nicht die erste lange Pause

Es wäre nicht das erste Mal, dass De Bruyne verletzungsbedingt länger pausieren muss. Im Januar 2016 hatte der Mittelfeldspieler in einem Spiel gegen den FC Everton eine Bänderverletzung erlitten und war daraufhin neun Wochen ausgefallen.

Pep Guardiola: Über eine Milliarde Euro Transferausgaben - die Top 20

Zur Galerie
Anzeige

Hier abstimmen: Wer wird englischer Meister?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt