18. Juli 2017 / 13:58 Uhr

Schon acht Abgänge – Aderlass in Dresden-Laubegast

Schon acht Abgänge – Aderlass in Dresden-Laubegast

DNN
Twitter-Profil
Symbolbild
Symbolbild © Archiv
Anzeige

Trainer Boris Lucic muss sein Team kräftig umbauen - Erst 18 Feldspieler unter Vertrag

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige
**Dresden.** Dem FV Laubegast droht zur kommenden Saison offenbar ein sportlicher Rückschlag. Wie das Portal Fupa.net berichtet, müssen die Ostdresdner zur neuen Spielzeit gleich acht Abgänge kompensieren, darunter mehrere Stammspieler. Dem stehen erst zwei Neuzugänge gegenüber, so dass Trainer Boris Lucic kräftig umbauen muss und laut offizieller Kaderliste keine 18 Feldspieler mehr hat.
Schmerzen werden vor allem die Abgänge von Philipp Schramm, der nach Radebeul geht, sowie von Maximilian Groß, der künftig in Weixdorf kickt. Mit Philipp Reimann (Copitz) und Christian Freudenberg (Falkensee) gehen zwei weitere Stammkräfte. Zudem verliert der Verein mit Robert Lauterbach (ebenfalls Radebeul) sowie Wutichai Entenmann, Tommy Grothe und Yuri Moraes (alle drei  wechseln laut Fupa zum SV Helios) jede Menge Alternativen. Als Neuzugänge stehen bisher Keeper Axel Mittag (Striesen) und Florian Klengel (Freiberg) fest.
Der Verein selbst macht bislang keine Angaben zu eventuellen Abgängen.
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt