Johannes Lübow wird von der TSV Burgdorf zum SV Ramlingen/Ehlershausen zurückkehren. Johannes Lübow wird von der TSV Burgdorf zum SV Ramlingen/Ehlershausen zurückkehren. © Sascha Priesemann (Archiv)
Johannes Lübow wird von der TSV Burgdorf zum SV Ramlingen/Ehlershausen zurückkehren.

Schon neun Wechsel fix: Große Fortschritte in der Planung des SV Ramlingen/Ehlershausen

Die Planungen für die neue Saison sind beim SV Ramlingen/Ehlershausen bereits weit fortgeschritten. Schon jetzt steht fest, dass zur neuen Spielzeit vier Neuzugänge erwartet werden und fünf Akteure den Verein verlassen werden.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Auf 64 Punkte kann der SV Ramlingen/Ehlershausen in den sechs noch ausstehenden Spielen in der Landesliga kommen, Tabellenführer HSC Hannover hat nach 27 Partien bereits 63 Zähler gesammelt. Aus dem Titelkampf hat sich die Mannschaft von Trainer Kurt Becker durch die 1:3-Niederlage im direkten Duell vor drei Tagen verabschiedet, die Planungen für die neue Saison sind dennoch so gut wie abgeschlossen. Fünf Spieler werden den Verein verlassen, im Gegenzug stehen vier Neuzugänge fest.

Das sind die schönsten Bilder der Saison aus Hannovers Amateurfußball.

16 Spieler haben verlängert

Philippe Harms – der jetzige Co-Trainer beerbt Becker in der neuen Spielzeit an der Seitenlinie – kann sich über Rückkehrer Johannes Lübow (TSV Burgdorf), Marius Steinke (MTV Ilten), Sahin Caran (Heeßeler SV) und Mitchell Jordan (HSC Hannover) freuen. 16 Akteure haben zudem ihre Verträge verlängert, darunter „alle Leistungsträger und Spieler, die wir halten wollten“, wie Becker erklärt. Und die Verhandlungen mit zwei sehr guten Kräften stünden zudem kurz vor dem Abschluss. Einzige offene Position: der Platz hinter Ramlingens Stammkeeper Marcel Maluck. „Wir suchen noch einen talentierten zweiten Torhüter“, sagt Becker.

André Wessolleck, der im Sommer beruflich nach Österreich geht, Samir Biber, der ein duales Studium in Wiesbaden beginnt, Carsten Folprecht, Franklin Nnane und Okan Dogan (alle Ziel unbekannt) werden die Ramlinger im Gegenzug verlassen.

Mehr zu Hannovers Amateurfußball
Region/Hannover SV Ramlingen-Ehlershausen (Herren) SV Ramlingen-Ehlershausen Landesliga Bezirk Hannover (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige