13. Juni 2018 / 18:10 Uhr

Schönwalder SV und TSV Perwenitz bilden Spielgemeinschaft

Schönwalder SV und TSV Perwenitz bilden Spielgemeinschaft

Axel Eifert
Platz 1: David Stark (SV Preußen Beeskow) - 18 Tore.
Symbolbild © imago/ClausBergmann
Anzeige

Kreisliga Havelland: Der Schönwalder SV und der TSV Perwenitz gehen künftig als eine Mannschaft an den Start.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Fußballer des Schönwalder SV und des TSV Perwenitz werden in der kommenden Saison im Männerbereich eine Spielgemeinschaft bilden. „In unserem Verein haben wir vor allem aus beruflichen Gründen nicht mehr genug Spieler, um eine eigene Mannschaft zu stellen“, sagte Stefan Mannsfeldt, Vereinsvorsitzender des TSV Perwenitz. Das gemeinsame Team mit den Schönwaldern wird deren Platz in der Kreisliga einnehmen. Der Platz der Perwenitzer in der 1. Kreisklasse wird frei. Weitere Details zum künftigen Spielbetrieb werden zwischen beiden Vereinen noch geklärt.

Von Plattenhardt bis Buchloh: Diese Hertha-Kicker fuhren bereits zur WM


Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt