04. Oktober 2018 / 15:15 Uhr

Sebastian Hull vom VfR Evesen peilt den Doppelaufstieg an

Sebastian Hull vom VfR Evesen peilt den Doppelaufstieg an

Jörg Bressem
Sebastian Hull ist der neue Mann beim VfR Evesen.
Sebastian Hull ist der neue Mann beim VfR Evesen. © jö
Anzeige

Sebastian Hull spielt in der Fußball-Bezirksliga für den VfR Evesen und in der Futsal-Verbandsliga für Turbo Minden 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Sebastian Hull führt ein Doppelleben. Outdoor spielt er beim Bezirksligisten VfR Evesen Fußball. In der Futsal-Verbandsliga ist er für Turbo Minden unterwegs.

„Wir wollen aufsteigen“, berichtet der 24-Jährige und meint damit zurzeit noch seine Mindener Truppe, die gegen Gegner mit so interessanten Namen wie Holzpfosten Schwerte, Cherusker Detmold oder Deportivo Unna spielt.

Aufsteigen will er allerdings auch mit dem VfR Evesen, bei dem er erst seit einigen Wochen ist. Hull, dessen Nachname deutsch ausgesprochen wird, war zu Beginn der Saison beim VfL Theesen. Der Verein aus der Nähe von Bielefeld stieg im Sommer in die Westfalenliga auf, stellte sich für Hull allerdings als persönlicher Irrtum heraus.

Bezirksliga Hannover Staffel 3: TuS SW Enzen - VfR Evesen 0:1

Zur Galerie
Anzeige

Er machte die Vorbereitung einschließlich der ersten Saisonspiele mit, stellte aber schon bald fest, dass der Fahraufwand für ihn viel zu groß ist. „Fünfmal die Woche nach Bielefeld, das überforderte mich“, erzählt er. Hull wohnt in Lerbeck, hat es bis nach Evesen jetzt unvergleichlich komfortabler. Die Verpflichtung ging von VfR-Trainer Heiko Thürnau aus, zu dem der seit längerer Zeit Kontakte hatte.

Die linke Seite des Spielfeldes ist die Heimat der Eveser Neuverpflichtung. „Hinten oder vorne, dort spiele ich alles“, sagt Sebastian Hull, der in der Jugend die meiste Zeit in der Mindener Talentschmiede SV Kutenhausen-Todtenhausen und auch in Espelkamp spielte. Im Herrenbereich war er lange bei RW Maaslingen, der im Sommer als Tabellenzweiter hinter dem VfL Theesen ebenfalls in die Westfalenliga aufstieg. Zwischendurch machte er ein Jahr Zwischenstation beim SV Eidinghausen-Werste.

Bezirksliga Hannover Staffel 3: VfR Evesen - FC Stadthagen

Zur Galerie

Hull ist für den VfR Evesen eine echte Verstärkung, sicher kein Torjäger, aber ein Vorbereiter mit starkem Antritt und gutem Spielverständnis. Er arbeitet als Groß- und Außenhandelskaufmann in Löhne. Was sprach außer der räumlichen Nähe für den VfR Evesen? „Er ist ein ambitionierter Verein“, sagt Hull. Vielleicht führe sein Doppelleben ja zum Doppelaufstieg.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt