02. März 2018 / 06:30 Uhr

Sechste Spielabsage in Folge für TSG Neustrelitz

Sechste Spielabsage in Folge für TSG Neustrelitz

Johannes Weber
Symbolbild
Das Spiel der TSG Neustrelitz beim Berliner AK wurde abgesagt. © Imago/Ulmer (Symbolbild)
Anzeige

Auswärtspartie beim Berliner AK wird nicht ausgetragen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Es will kein Ende nehmen: Die Serie von Spielabsagen für die TSG Neustrelitz geht weiter. Die Auswärtspartie am Sonntag beim Berliner AK fällt aufgrund des nicht bespielbaren Platzes im Poststadion aus. Die Schneefälle der vergangenen Tage sowie der anhaltende Bodenfrost lassen kein Spiel auf dem Untergrund zu.

Für die TSG Neustrelitz ist es seit der Winterpause der sechste Spielausfall in Folge. Zuvor mussten schon die Begegnungen gegen Budissa Bautzen, VfB Auerbach, ZFC Meuselwitz, Germania Halberstadt und den BFC Dynamo abgesagt werden. Nachholtermine gibt es für alle Duelle noch nicht.

Das letzte Pflichtspiel der TSG liegt bereits 83 Tage zurück. Am 9. Dezember 2017 gab es für Neustrelitzer zuletzt eine 1:4-Niederlage beim Tabellenführer FC Energie Cottbus.

Mehr zur TSG Neustrelitz

Die Teams der Regionalliga Nordost 2017/18:

Energie Cottbus Zur Galerie
Energie Cottbus © MAZ Sportbuzzer
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt