08. Oktober 2018 / 16:37 Uhr

Serie der SG Wöpkendorf gestoppt

Serie der SG Wöpkendorf gestoppt

Rainer Müller
Sven Köpke ist absofort Co-Trainer beim FSV Bentwisch.
Trainer Sven Köpke war unzufrieden mit der Leistung seiner Elf in Garz- © Rainer Müller
Anzeige

Der Aufsteiger unterliegt beim FSV Garz mit 0:2. SGW-Kicker zeigen keine geschlossene Leistung.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachdem der Aufsteiger SG Wöpkendorf drei Spiele in Folge ungeschlagen geblieben war, wollte das Team auch in Garz etwas Zählbares mitnehmen. Doch aus dem Vorhaben wurde nichts. Das Team verlor mit 0:2 (0:0). „Zuletzt haben wir geschlossene Mannschaftsleistungen gezeigt. Heute haben wir leider im Kollektiv versagt“, meinte SGW-Trainer Sven Köpke, der die gegnerischen Zuschauer scharf kritisierte. „Was da an Beleidigungen von sich gegeben wurde, gehört auf keinen Fußballplatz.“ Bis zur Pause gelang auch den Garzern wenig. Folgerichtig ging es torlos in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff wurden die Rüganer dann besser und gingen mit einem Volleyschuss mit 1:0 in Führung (49.).

„Wir hatten leider keine Mittel, um darauf zu antworten“, sagte Sven Köpke. So besaßen die Garzer ausreichend Zeit, ehe sie nach 69 Minuten für die Entscheidung sorgten. „Zum Glück haben wir das Rückrundenspiel gegen Tribsees bereits auf den nächsten Sonnabend vorverlegt. So haben wir schnell die Möglichkeit, die heutige Leistung wieder vergessen zu machen“, meinte der SGW- Coach abschließend.

Mehr zur Landesklasse I

SG Wöpkendorf: Kracht – Brock, Slomski, Zakrzewski (70. Köpke), Kristen, Minge, Höhn, Rolle, Lange, Fürstner, Großmann.
Tore: 1:0 Last (49.), 2:0 Baumann (69.).
Schiedsrichter: Hans-Erik Ewert.
Zuschauer: 60.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt