SG Insel nutzt den Patzer der Malenter und rutscht auf den zweiten Platz. SG Insel nutzt den Patzer der Malenter und rutscht auf den zweiten Platz. ©
SG Insel nutzt den Patzer der Malenter und rutscht auf den zweiten Platz.

SG Insel klettert auf Platz zwei

Auch Lensahn gewinnt. Der Kampf um den zweiten zwei bleibt spannend.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Dank des Patzers von Malente gestern gegen Neukirchen (2:4) konnte die SG Insel auf den zweiten Tabellenplatz klettern. Die Schaumannelf gewann das Spiel gegen Heiligenhafen mit 3:1. Dabei gingen die Gäste durch den Treffer von Binyam Berhe früh in Führung (4.). Doch die Mannschaft kam zurück und nahm das Spiel in die Hand. Torjäger Henrik Möller ( 17., 23.) und Peter Minch (83.) waren erfolgreich für die Insulaner, die nun weiter auf den Aufstieg hoffen durfen. Auch der Mitkonkurrent um den Aufstiegsplatz aus Lensahn erfüllte seine Hausaufgaben. Mit 2:1 setzen sie sich zu Hause gegen Gremersdorf durch. Die Tore machten Josua Kargoll (47.) und Finn-Ole Ratje (69.) für die Lensahner. Den Anschlusstreffer markierte Rune Jäkel in der 83. Minute. Die war allerdings zu spät um doch noch etwas mitzunehmen. 

Mit einem deutlichen 6:0-Sieg gewann die SG Sarau/Bosau gegen die Reserve aus Oldenburg. Die Hausherren war das klar überlegender Team und sorgten schon in der 6. Minute für klare Verhältnisse. Malte Villbrandt brachte sein Team in Führung, ehe Marcus Beckmann nur drei Minuten später erhöhte. Gerrit Schwede (17.), erneut Marcus Beckmann (24.) und Dustin Scholz, der ins eigene Tor traf (39.) sorgten für den 5:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel war etwas der Schwung raus und die SG ging es ruhiger an. Mehe Uka stellt in der 49. Minute den Endstand her.

Das Derby zwischen Altenkrempe und Neustadt endete 1:1-Unentschieden.

Scharbeutz sichert sich gegen den Tabellenletzten aus Schönwalde drei Punkte. In einem knappen Spiel waren die Hausherren vor dem Tor effektiver. Bereits in der 11. Minute traf Christian Geske zur Führung, die durch Knuth Buhrmann egalisiert wurde (38.). Nach der Pause brachte Nils Brockmann die Scharbeutzer wieder in Führung (59.). Mohi Servo traf in der 88. Minute zum 3:1. Das Tor von Tim Koeppen mit dem Schlusspfiff war nur noch Ergebniskosmetik.

Region/Lübeck Kreis Ostholstein SG Insel Fehmarn 1 (Herren) TSV Neustadt (Herren) TSV Heiligenhafen (Herren) TSV Lensahn (Herren) TSV Gremersdorf (Herren) SG Sarau/Bosau I (Herren) Oldenburger SV 2 (Herren) BCG Altenkrempe (Herren) Schönwalder SV (Herren) FC Scharbeutz (Herren) Kreisliga Kreis Ostholstein (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige