Symbolbild Symbolbild © Imago Claus Bergmann (Symbolbild)
Symbolbild

SG Insel Rügen unterliegt Stralsund

Trotz Niederlage bleiben die Rügener auf Platz drei.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Binz/Bergen. Die A-Junioren-Fußballer der SG Insel Rügen traten im Derby beim FC Pommern Stralsund an und mussten sich mit 0:2 geschlagen geben.

Die Begegnung war insbesondere für den Gastgeber von großer Bedeutung, denn sie durfte die Partie nicht verlieren und konnten mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Staffelsieg machen. Für die SG Insel ging es darum, den dritten Platz in der Tabelle abzusichern.

Beide Teams begannen zurückhaltend und waren auf Sicherheit bedacht. Die beste Chance für die SG vergab Max Szych in der 22. Minute. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel torlos.

Mehr aus dem Kreis Nordvorpommern-Rügen

Nach dem Wiederanpfiff war Stralsund die bessere Mannschaft und Marten Bergmann erzielte in der 63. Minute das 1:0. Die Insel-Jungs warfen noch einmal alles nach vorne, aber Antonyo Heller vergab in der 83. Minute die beste Chance zum Ausgleich. Kurz vor Abpfiff spielte Pommern einen Konter konsequent aus und Nicolas Glaser traf zum 2:0-Endstand.

Von den Spielanteilen und den Chancen war besonders in der ersten Hälfte mehr drin für die SG Insel, aber die Stralsunder nutzten ihre Chancen konsequenter und bleiben damit direkt hinter Grimmen auf Platz zwei.

Region/Mecklenburg Vorpommern SG Insel Rügen (A-Junioren) 1. FC Binz A-Junioren Landesliga Mecklenburg-Vorpommern Staffel V FC Pommern Stralsund (A-Junioren) Kreis Nordvorpommern-Rügen FC Pommern Stralsund

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige