06. November 2018 / 14:32 Uhr

SG Karlsburg/Züssow zurück in der Erfolgsspur

SG Karlsburg/Züssow zurück in der Erfolgsspur

Ralf Edelstein
Marcus Bischoff steigt am höchsten und gewinnt das Kopfballduell gegen Marcin Bartczak (r.). 
Marcus Bischoff steigt am höchsten und gewinnt das Kopfballduell gegen Marcin Bartczak (r.).  © Ronald Krumbholz
Anzeige

Landesligist bezwingt den Penkuner SV mit 3:0. Erster Sieg nach vier Partien ohne Erfolg.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Edwin Hübner, der Trainer des Fußball-Landesligateams der SG Karlsburg/Züssow, freut sich. „Endlich hat die Mannschaft das umgesetzt, was der Trainerstab gefordert hat“, zeigte sich der Coach zufrieden. Seine Mannschaft hat nach einigen „Nackenschlägen“ wieder einmal drei Punkte geholt und ist damit dem Laager SV auf den Fersen. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten beträgt nur noch einen Punkt. Spitzenreiter Penzliner SV hat derweil schon elf Punkte Vorsprung.

Bildergalerie: SG Karlsburg/Züssow - Penkuner SV Rot-Weiß 3:0

Zur Galerie
Anzeige

Das 3:0 gegen den Penkuner SV Rot-Weiß ist also eine Art Befreiungsschlag. „Die Jungs haben sich richtig gut bewegt und dabei auch viele Chancen kreiert“, sagt Hübner. „Und ein Teil davon auch in Tore umgewandelt.“ Viel wichtiger sei dem Trainer aber, dass es endlich auch wieder darum ging, dass Fußball gespielt wurde. „Das ,gespielt’ ist wichtig, denn in vielen Partien davor war das nicht der Fall“, so Hübner. Das mannschaftliche Gefüge habe endlich wieder funktioniert, wodurch auch ein verdienter Sieg zustande kam.

Mehr zur Landesliga Ost

SG: Krämer - Rehländer, Weylo, Brandenburg, Bischoff, Schmidt, Stachowiak, Bull (65. Seehausen), Berndt, B. Schuldt, C. Schuldt.
Tore: 1:0 Bischoff (44.), 2:0 Berndt (73.), 3:0 Brandenburg (78.).

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt