SG Lenglern schlägt Sparta Göttingen 5:1 ©

SG Lenglern schlägt Sparta Göttingen 5:1

Mit Traumtor

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SG Lenglern schlägt Sparta Göttingen 5:1

Im ersten richtigen Test nach der langen Winterpause, gewann die SG Lenglern II am letzten Samstag bei Sparta Göttingen III auf Kunstrasen mit 5:1 (1:0).

In der ersten Hälfte merkte man den Akteuren noch die lange Winterpause an, dass sah man an dem zerfahrenden und nicht guten Passspiel auf Seiten von Lenglern. Jan Traunecker konnte dann doch noch einen Pass in die Tiefe von Norbert Fritsch mit einem geschickten Heber im Tor von Sparta Göttingen unterbringen.

Nach der Pause wurde so einiges im Mittelfeld von Lenglern umgestellt und das sollte schon wenig später Früchte tragen!

Kai Setje-Eilers schiebt nach einem tollen Sololauf, den Ball aus zwanzig Metern links unten ein, zum 2:0. Kurze Zeit später trifft Guiseppe Franceschino nach toller Vorarbeit von Jörg Waligora zum 3:0. Das 4:0 war wieder Guiseppe Franceschino vorbehalten, der Marke Traumtor! Guiseppe geht nach langen Zuspiel an den 16er, fast auf die Torauslinie, spielt den Torwart auf der Linie aus und schießt dann aus Zwölfmetern wohlgemerkt  von der Torauslinie ins Tor, sensationell! Das können eigentlich nur zwei Leute, der Kaiser Franz und das Urgestein und Torwartlegende Willi Ahlborn. Das 5:0 von Freddy Schröder war dann das i-Tüpfelchen. Der Anschlusstreffer von Sparta Göttingen viel da nicht mehr auf.

Einen weiteren Test legt die 2. Mannschaft von Lenglern dann am Donnerstag in Sieboldshausen gegen SG Niedernjesa II ab, um 19:00 Uhr.

SG Lenglern Region/Göttingen-Eichsfeld

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE