27. Juni 2017 / 11:48 Uhr

Sicherheitsbedenken: HSV - Holstein Kiel wird verlegt - Findet das Spiel in Neumünster statt?

Sicherheitsbedenken: HSV - Holstein Kiel wird verlegt - Findet das Spiel in Neumünster statt?

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
dc5a-5ga5363om2wowq01bf3_original
Der Sportplatz Nobiskrug erfüllt nicht die Sicherheitsbedingungen. © HJJ
Anzeige

Als neuer Austragungsort war das Manfred-Werner-Stadion in Flensburg im Gespräch

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ortswechsel für das Testspiel zwischen dem Hamburger SV und Holstein Kiel: Das für den 19. Juli (19 Uhr) terminierte Duell zwischen dem Fußball-Bundesliga-Dino und dem Zweitliga-Aufsteiger von der Förde kann nicht wie geplant im Rendsburger Nobiskrug-Stadion ausgetragen werden. Nach Informationen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages hat die Landespolizei in Absprache mit der Landesinformationsstelle Sport (LIS) erhebliche Sicherheitsbedenken erhoben. Grund: Es könne im Nobiskrug-Stadion keine professionelle räumliche Abtrennung der Fans beider Klubs beispielsweise in Form von Gittern gewährleistet werden.

Das zunächst als Ausweich-Quartier angedachte Manfred-Werner-Stadion in Flensburg, Heimstätte des Regionalligisten ETSV Weiche, steht aus ähnlichen Gründen ebenfalls nicht zur Debatte. Organisator Jürgen Muhl hat allerdings kurzfristig einen neuen Spielort im Visier. „Das entscheidet sich endgültig am Mittwoch. Das Stadion liegt nicht weiter von Kiel entfernt als Rendsburg. Das Spiel findet auf jeden Fall an dem geplanten Termin statt“, so Muhl.  Gut möglich also, dass die Partie in Neumünster angepfiffen wird.

Bislang sind rund 4000 Karten für den Vergleich der Traditionsvereine verkauft. Die Tickets können laut Mühl zurückgegeben werden. Der Stornovorgang sei allerdings noch nicht eingeleitet, weil die Organisatoren hoffen, dass die Zuschauer durch die räumliche Nähe des neuen Spielortes zu Rendsburg trotz der Absage für das Nobiskrug-Stadion ihr Interesse an der Partie behalten.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt