23. September 2017 / 22:57 Uhr

Siebenbäumen holt Mamane

Siebenbäumen holt Mamane

Volker A. Giering
Ismael Mamane (hier im Strand-Trikot gegen Oldenburg) kann am Sonntag erneut gegen den OSV spielen.
Ismael Mamane (hier im Strand-Trikot gegen Oldenburg) kann am Sonntag erneut gegen den OSV spielen. © 54°
Anzeige

Stürmer könnte im Verfolgerduell gegen Oldenburg auflaufen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Landesligist GW Siebenbäumen läuft am Sonntag im Heimspiel gegen den Oldenburger SV (15 Uhr) mit einem kurzfristig verpflichteten Neuzugang auf. Wie die LN erfuhren, trainiert Ismael Mamane schon seit zwei Wochen bei den Lauenburgern mit und kam bereits im Testspiel gegen den Möllner SV (6:4) zum Einsatz.

Mamane ist aus seiner Zeit beim NTSV Strand 08 noch bestens bekannt. Der 25-jährige Stürmer erzielte 32 Tore in 39 Spielen für die „Strandpiraten“ (August 2015 bis Januar 2017). Zuletzt war der Angreifer vereinslos. Noch wohnt er in Stade (Niedersachsen), will aber im Dezember mit seiner Lebensgefährtin und dem gemeinsamen Kind zurück nach Hamburg ziehen. Die Oldenburger reisen unterdessen ohne Kapitän Björn Wölk (ist privat entschuldigt) an. Zudem ist der Einsatz von Daniel Junge (Oberschenkelzerrung) fraglich.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt