Simon Druffel rettet Spitzenreiter © Archiv

Simon Druffel rettet Spitzenreiter

TSV Krankenhagen und die Reserve des SC Rinteln trennen sich mit 1:1-Unentschieden im Spitzenspiel der 1.Kreisklasse

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Durch ein 1:1-Remis gegen den Tabellenzweiten SC Rinteln hat der TSV Krankenhagen die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse verteidigt.

MTV Rehren A/R II – TuS Lindhorst 2:6

Nur in der Anfangsphase konnte der MTV die Begegnung ausgeglichen gestalten. Nach einer Flanke von Sebastian Breselge erzielte Daniel Buhr die 1:0-Führung (13.). Ein Doppelschlag innerhalb von nur zwei Minuten gab dem Spiel die entscheidende Wende. Armin Wloch staubte aus kurzer Entfernung zum 1:1-Ausgleich ab (14.). Eine Minute später krachte ein Freistoß von Julian Sennholz an die Latte des Rehrener Gehäuses. Patrick Holz nahm den Abpraller auf und schob ihm zum 2:1 über die Linie. Durch Sennholz führte der TuS zur Pause mit 3:1. Aus abseitsverdächtiger Position baute Holz die Führung auf 4:1 aus (61.). Jannis Frädermann verkürzte auf 2:4 (65.), Sennholz schloss einen Konter mit dem Treffer zum 5:2 für die Gäste ab (84.). In der Nachspielzeit stellte Holz den 6:2-Endstand her.

TSV Krankenhagen – SC Rinteln II 1:1

In einem zerfahrenen Derby trennten sich der Spitzenreiter und der Tabellenzweite letztlich leistungsgerecht 1:1-Remis. Der SC ging durch einen Kopfballtreffer von Tobias Kraschewski (12.) mit 1:0 in Führung. Der TSV fand über den Kampf in die Begegnung. Mit einem Hammer aus 25 Metern in den Winkel erzielte Simon Druffel (35.) noch vor der Pause den Treffer zum 1:1-Endstand.

1.Kreisklasse Kreis Schaumburg (Herren) Region/Schaumburg MTV Rehren A/R II (Herren) TuS Jahn Lindhorst (Herren) TSV Krankenhagen (Herren) SC Rinteln II (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige