Simon Druffel rettet Spitzenreiter © Archiv

Simon Druffel rettet Spitzenreiter

TSV Krankenhagen und die Reserve des SC Rinteln trennen sich mit 1:1-Unentschieden im Spitzenspiel der 1.Kreisklasse

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Durch ein 1:1-Remis gegen den Tabellenzweiten SC Rinteln hat der TSV Krankenhagen die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse verteidigt.

MTV Rehren A/R II – TuS Lindhorst 2:6

Nur in der Anfangsphase konnte der MTV die Begegnung ausgeglichen gestalten. Nach einer Flanke von Sebastian Breselge erzielte Daniel Buhr die 1:0-Führung (13.). Ein Doppelschlag innerhalb von nur zwei Minuten gab dem Spiel die entscheidende Wende. Armin Wloch staubte aus kurzer Entfernung zum 1:1-Ausgleich ab (14.). Eine Minute später krachte ein Freistoß von Julian Sennholz an die Latte des Rehrener Gehäuses. Patrick Holz nahm den Abpraller auf und schob ihm zum 2:1 über die Linie. Durch Sennholz führte der TuS zur Pause mit 3:1. Aus abseitsverdächtiger Position baute Holz die Führung auf 4:1 aus (61.). Jannis Frädermann verkürzte auf 2:4 (65.), Sennholz schloss einen Konter mit dem Treffer zum 5:2 für die Gäste ab (84.). In der Nachspielzeit stellte Holz den 6:2-Endstand her.

TSV Krankenhagen – SC Rinteln II 1:1

In einem zerfahrenen Derby trennten sich der Spitzenreiter und der Tabellenzweite letztlich leistungsgerecht 1:1-Remis. Der SC ging durch einen Kopfballtreffer von Tobias Kraschewski (12.) mit 1:0 in Führung. Der TSV fand über den Kampf in die Begegnung. Mit einem Hammer aus 25 Metern in den Winkel erzielte Simon Druffel (35.) noch vor der Pause den Treffer zum 1:1-Endstand.

1.Kreisklasse Kreis Schaumburg (Herren) Region/Schaumburg MTV Rehren A/R II (Herren) TuS Jahn Lindhorst (Herren) TSV Krankenhagen (Herren) SC Rinteln II (Herren)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE