Das ist der Celtic Park. Das ist der Celtic Park. © imago
Das ist der Celtic Park.

So ist die Stimmung im Celtic Park bei einem Ligaspiel

Absoluter Hexenkessel, einmalige Atmosphäre oder auch pures Gänsehaut-Feeling – dafür ist der Celitc Park bekannt. Eigentlich. Denn in der schottischen Premier League ist die Stimmung bei Weitem nicht so wie in der Champions League. Leider.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Spieler kommen ins Schwärmen, wenn sie über den Celtic Park reden. 61.000 Menschen sorgen für eine unfassbare Lautstärke, wenn die „Bhoys“ auf dem Rasen stehen. Beim Ligaspiel zwischen Celtic Glasgow und dem FC Motherwell ist das aber nur ganz selten der Fall gewesen.

„Es war unglaublich, alle Spieler haben das gleiche gesagt. Die Atmosphäre war einmalig. Ich habe in vielen großen Spielen und Stadien gespielt, aber ich habe es noch nie erlebt, dass Fans über 90 Minuten lang für eine solche Lautstärke gesorgt haben“, beschreibt Ex-Bayern-Spieler Owen Hargreaves die Stimmung.

Ein Besuch im Celtic Park

In Schottland lebt man den Fußball. Davon wollte auch ich mich überzeugen. Auch wenn die Stimmung leider etwas unterging, würde ich eine Reise in den Celtic Park immer empfehlen. Wenn möglich, dann zu einem Spiel im internationalen Wettbewerb oder zum Old-Firm-Derby gegen die Rangers. Denn dann ist ein Gänsehaut-Feeling garantiert.

Rollo Fuhrmann: Das sind die geilsten Stadien der Welt!

Scottish Premiership Celtic Glasgow FC (Herren) RedaktionsNetzwerk Deutschland

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige