Bruno Labbadia reagiert auf seinen Rauswurf beim HSV.. © dpa

So reagiert Labbadia auf seinen HSV-Rausschmiss

Bruno Labbadia ist nicht mehr Trainer des hanseatischen Erstligisten und nimmt in einer offiziellen Meldung Stellung zu seiner Kündigung.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nach Informationen der Bild-Zeitung wurde Bruno Labbadia am Telefon über seine Kündigung in Kenntnis gesetzt. Nicht die ganz feine Art von HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Noch dazu soll die Trennung von Labbadia bereits vor dem Spiel gegen den FC Bayern München beschlossene Sache gewesen sein. Ein Abschied mit ganz bitterem Beigeschmack.

Doch Labbadia selbst ist nicht verbittert und richtete noch einige Zeilen an alle HSVler:

Fussball Bundesliga (Herren) Region/National Hamburger SV (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE