13. Juni 2018 / 18:43 Uhr

So viel Brandenburg steckt in der WM

So viel Brandenburg steckt in der WM

Redaktion Sportbuzzer
Die Brandenburger WM-Fakten.
Die Brandenburger WM-Fakten.
Anzeige

Fakten über den Bezug der Mark zu Fußball-Weltmeisterschaften.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Am Donnerstag startet um 17 Uhr die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 mit dem Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien in Moskau. Auch wenn kein Brandenburger Spieler beim Highlight der Fußballwelt dabei ist, sind auch in diesem Jahr wieder einige Akteure aus der Mark hinter den Kulissen oder direkt im Rampenlicht an dem Großereignis beteiligt.

Mehr Brandenburger WM-Geschichten

So zum Beispiel auch Schiedsrichter-Assistent Stefan Lupp, der an der Seite von Spitzen-Referee Dr. Felix Brych bereits zum zweiten Mal zu einer WM fährt. Zwei weitere Brandenburger sind ebenfalls bei der neuen Auflage in Russland zugange. Doch bereits die Vergangenheit erzählt viele märkische Geschichten vom großen Fußball - angefangen in den 1920-er Jahren. In unserer Galerie findet ihr alle Brandenburgischen WM-Fakten:

So viel Brandenburg steckt in der WM:

Zur Galerie
Anzeige

WM-Tippspiel im Sportbuzzer


Machst Du bei unserem WM-Tipp mit? Jetzt hier anmelden (kostenlos!) und z.B. ein wertvolles Fahrrad oder ein neues Smartphone gewinnen. Und die Chance haben, als Assistent von Sky-Kommentator Wolff Fuss eine Bundesliga-Liveübertragung als sein Assisten hautnah zu erleben.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt